RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: A - C » Armentrout, Jennifer L. » [Fantasy] Armentrout, Jennifer L. - Onyx. Schattenschimmer (Band 02) 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4266
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Armentrout, Jennifer L. - Onyx: Schattenschimmer (Band 02) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Armentrout, Jennifer L.
Titel: Onyx: Schattenschimmer
Originaltitel: Opal, A Lux Novel, Book Two
Verlag: Carlsen
Erschienen: 2014
ISBN: 978-3-551-58332-1
Seiten: 464
Format: HC
Serie: Obsidian, Band 02
Preis: 19,99 Euro

Autorenporträt:
Zitat:
Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund Loki in West Virginia. Wenn sie nicht gerade mit dem Schreiben eines neuen Buches beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Ihre E-Books waren in den USA auf Anhieb so erfolgreich, dass sie kurze Zeit später in den Druck kamen und sofort an die Spitze der New-York-Times-Bestsellerliste kletterten.


Quelle: Carlsen

Inhaltsangabe:
Zitat:
Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?


Quelle: Carlsen

Meine Meinung:
Katy fühlt sich immer mehr zu Daemon hingezogen, weiß aber, dass dies nicht sein kann. Es hat alles damit zu tun, das Daemon sie geheilt hat und nun eine Art tiefe Verbundenheit entstanden ist, die sie und Daemon mit Liebe verwechseln. Als ein neuer Schüler an der Highschool auftaucht, fühlt sich Katy auch zu diesem hingezogen, doch auf eine völlig andere Art. Er scheint einige Geheimnisse zu haben, denen Katy auf den Grund gehen möchte. Doch was sie herausfindet, sprengt jeglichen Rahmen. Und dann ist da ja auch noch Daemon, der seine Verführungskünste in jeglicher Form bei ihr ausübt. Und Katy weiß nicht, wie lange sie sich allem noch entziehen kann. Aber auch das Verteidigungsminsterium ist Katy und Daemon auf den Fersen. Alles scheint irgendwie mit Dawson, Daemons totem Bruder in Verbindung zu stehen.

Band eins hat bei mir eingeschlagen wie eine Bombe. Katy und Daemon sind mir gleich ans Herz gewachsen, wobei ich mit Katy, einer Leseratte mit Buchblog ja auch einiges gemein habe. Aber der Rest ist total gegensätzlich.

Wieder war ich vom Schreibstil der Autorin mehr als begeistert. Sie zieht einem durch die Geschichte, lässt keine Langeweile aufkommen und gibt mit wenigen Details doch so viel preis, als würde sie alles bis ins Unendliche ausschmücken.

Die Charaktere haben sich weiterentwickelt, was nicht nur an der Verbundenheit der beiden Hauptfiguren Daemon und Katy liegt. Katy wird mutiger, gibt (noch) mehr Kontra und wieder gefällt mir einfach der Schlagabtausch zwischen Daemon und Katy und dann auch noch Katy und Blake, der neuen Figur in der Geschichte.

Blake ist mir von Anfang an sehr unsympathisch, was wahrscheinlich daran liegt, dass er als Surferboy aus Santa Monica beschrieben wird. Damit hat er gleich mal einen Stempel weg, den er nur schwer ablegen kann. Aber auch im Laufe der Geschichte macht er sich nicht gerade Pluspunkte.

Es passiert so einiges in Band 02 und wenn die Autorin Ruhephasen einlegt, sind diese ganz Katy und Daemon gewidmet. Das die beiden sich rein gar nicht schenken, dürfte wohl klar sein. Es gab eine Szene, die ich sehr gelungen fand. Ich sage nur: Webcam, Katy und Daemon sowie einige Bücher mit „lustigen“ Covern. Hier knistert es gewaltig.

Es dauerte zu Anfang etwas, bis die Geschichte richtig in Fahrt kam. Doch dann legte die Autorin so richtig los. Nochmals Schwung kam in alles, als Daemon mit Katy wettete, dass sie ihm spätestens bis Neujahr nicht mehr widerstehen kann. Katy will Daemon natürlich nicht gewinnen lassen. Und so entsteht ein Hin und Her, dass mir dann manchmal doch ein bisschen zu sehr „Hin und Her“ war. Doch dies wurde durch den flüssigen Schreibstil der Autorin gleich wieder wett gemacht.

Band 01 fand ich trotzdem etwas besser, wahrscheinlich aber auch, weil er eben etwas „Neues“ für mich war.

Auf Band 03 muss man diesmal nicht so lange warten. Er erscheint im April 2015 unter dem Namen "Opal: Schattenglanz". Band 04 und 05 sind im englischen schon erschienen und bei Carlsen in Planung.

Fazit:
Eine Reihe, die süchtig macht. Ich möchte mehr von Daemon (und Katy Augenzwinkern ).

4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan


mein blog

27 Nov, 2014 14:42 33 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2228
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2017: 121
Seiten gelesen in 2017: 36377
Mein SUB: einige...

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Meinung:

Nachdem mir der erste Band der "Obsidian"-Reihe ziemlich gut gefallen hat war ich sehr gespannt auf den zweiten Teil und wurde nicht enttäuscht, auch wenn ich Katy diesmal schon etwas anstrengend fand. Vor allem das sie irgendwie immer das Gegenteil von dem gesagt und gemacht hat was Daemon meinte fand ich nicht gut und das hat ja dann auch einige Konsequenzen gehabt.

Katy versucht Daemon aus dem Weg zu gehen, denn sie denkt, das ihre starke Zuneigung zu ihm nur daher rührt, das er sie geheilt hat. Auch Daemon kauft sie seine Gefühle nicht ab und bringt sich somit meist in Situationen, die nicht unbedingt hätten sein müssen. Als das VM verstärkt in ihrer Stadt auftaucht macht sich bei Katy Angst breit, denn wenn jemand herausfindet was Daemon getan hat dann wird das wahrscheinlich sehr negative Folgen für die beide haben, außerdem erinnert sich Katy an das, was Daemon ihr über seinen verstorbenen Zwillingsbruder Dawson und dessen Menschenfreundin Bethany erzählt hat. Aber kann Katy wirklich alles geheim halten, vor allem, weil sie sich selbst verändert und so die VM und Arum vielleicht auf Daemon und seine Familie und Freunde aufmerksam macht?!

Wie oben schon erwähnt fand ich Katy diesmal nicht ganz so toll, sie ist sehr stur, benimmt sich Daemon gegenüber nicht immer fair und stößt auch ihre beste Freundin Dee sehr vor den Kopf, genauso wie Carissa und Lesa, die irgendwann dann auch kaum noch erwähnt werden, was ich schon sehr schade fand. Daemon mochte ich dafür dieses Mal um so mehr, er ist einfach total klasse, wie er sich um Katy bemüht und immer für sie da ist fand ich einfach bezaubernd, obwohl sie ihn ja immer abweist und seinen Rat irgendwie nicht Ernst nimmt. Ansonsten hat noch ein neuer Schüler mehr Raum bekommen in diesem Band und zwar Blake, allerdings konnte ich mit ihm nicht wirklich viel anfangen. Außerdem hat Katys Mutter plötzlich einen Freund und auch diesen fand ich nicht gerade angenehm. Katys Mutter konnte ich ja im ersten Teil noch nicht richtig einschätzen, da sie ja nie da war, aber jetzt finde ich sie nicht gerade sympathisch.

Die Geschichte war sehr spannend, vor allem, weil sich immer wieder neue Wendungen ergeben haben, eine davon wurde ja auch schon am Ende des ersten Bandes angedeutet und das war schon interessant. Einige meiner Vermutungen haben sich auch als richtig herausgestellt, aber andere dann wiederum nicht, die Autorin versteht es auf jeden Fall gut Spannung zu erzeugen und sie auch zu halten. Auch Daemons und Katys Wortwechsel waren teilweise wieder sehr amüsant, auch wenn Katy halt wie gesagt ab und zu einfach übertreibt. Aber bei Daemon merkt man wie sehr er sich weiter entwickelt hat, seine Gefühle liegen plötzlich total offen und er bemüht sich so gut es geht alles irgendwie richtig zu machen, es ist zwar immer noch ziemlich impulsiv, aber er hat halt auch viel Angst, auch wenn er das meist mit coolen Sprüchen zu übertünchen versucht. Die letzten Seiten waren übrigens echt emotional, da wären wir mir auch fast die Tränen gekommen und der Schluß läßt wieder einigen Spielraum für den nächsten Band, der im April diesen Jahren erscheinen soll.

Von mir gibt es4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

22 Feb, 2015 12:13 16 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: A - C » Armentrout, Jennifer L. » [Fantasy] Armentrout, Jennifer L. - Onyx. Schattenschimmer (Band 02) 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2917 | prof. Blocks: 7059 | Spy-/Malware: 7030
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH