RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik G - I » Holst, Hanne-Vibeke: Mann umständehalber abzugeben 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11409
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2017: 41
Seiten gelesen in 2017: 13.369
Mein SUB: 221
Lese gerade: Maibock

Holst, Hanne-Vibeke: Mann umständehalber abzugeben Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Hanne-Vibeke Holst
Titel: Mann umständehalber abzugeben
Originaltitel: Tereses tilstand (1992)
Verlag: Portobello
Erschienen: Mai 2005
ISBN-10: 3442554284
ISBN-13: 978-3442554287
Seiten: 345
Einband: Taschenbuch
Preis: nicht mehr erhältlich
Serie: -

Autorenporträt:
Zitat:
Hanne-Vibeke Holst ist in Dänemark eine der populärsten Autorinnen von Kinder- und Jugendbüchern - und auch ihre heiteren Frauenromane wurden in Dänemark und Deutschland auf Anhieb Bestseller. Die Fernsehjournalistin ist dreifache Mutter und wohnt in Kopenhagen.
Buchinnenseite

Inhaltsangabe:
Zitat:
Die engagierte Fernsehjournalistin Therese Skarup steht vor einem gewaltigen Karrieresprung, als sie feststellen muß, daß sie schwanger ist. - Und alle sind begeistert: Ihre Mutter wollte ohnehin schon lange Oma werden, und der Vater in spe ist überzeugt, den perfekten Hausmann abzugeben. Nur Therese ahnt, daß Worte die eine Sache sind, diesen aber Taten folgen zu lassen, eine völlig andere ...
Klappentext


Meine Meinung:
Therese ist Fernsehjournalistin und total unabhängig - bis sie Paul kennen lernt. Es beginnt als unverbindliche Affäre, doch dann kommt Liebe dazu...

Therese mag keine festen Bindungen. Aber dann ist da Paul und nach einer Weile wird sie eifersüchtig. Und der geht sogar noch weiter und macht die Beziehung bekannt. Das gab es bisher noch nie. Aber auch Paul reagiert heftig, als ihr Chef etwas aufdringlich wird - was ihm das Ende seiner Arbeit einbringt. Tes ist aber noch nicht so weit, dass sie sich ganz fest binden möchte. Ihre beste Freundin ist für sie das abschreckende Beispiel: mit Ehemann und Kind geht es bergab.

Das Buch ist unterteilt in 2 Abschnitte. Im ersten Teil lernt der Leser Tes und Paul kennen, mit ihren Kollegen, Verwandten und Freunden. Bis zu dem Zeitpunkt, als Paul sie am Heilig Abend mit der Verlobung überrascht und sie bemerkt, dass sie schwanger ist. Im zweiten Teil geht es um die Schwangerschaft und die journalistische Arbeit in Moskau.

Das Buch ist gut zu verstehen. Zwischendurch wurde mir die Alltagsbeschreibung etwas zu viel, denn das Tes nicht das "Heimchen am Herd" ist, war schnell klar. Das wurde dann doch etwas zu sehr ausgeschlachtet. Viele Sätze sind englisch. Am Ende wird es ziemlich gefährlich und dann hört das Buch auf. Es ist ein halbes gutes Ende - aber ich hätte es gerne fertig gewusst. Wie geht es Tes? Und ist das Baby wirklich gesund und kommt auf die Welt? Wie geht es mit ihrer Karriere weiter? Auch weiß ich nicht, wie der Buchtitel mit der Geschichte zusammen hängt.

Fazit:
Alles in allem ein netter Zeitvertreib, der abrupt aufhört.
2sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher
Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher

30 Sep, 2014 12:10 05 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik G - I » Holst, Hanne-Vibeke: Mann umständehalber abzugeben 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7061 | Spy-/Malware: 7173
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH