RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik P - R » Packer, Joy - Nach all diesen Jahren 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11409
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2017: 41
Seiten gelesen in 2017: 13.369
Mein SUB: 221
Lese gerade: Maibock

Packer, Joy: Nach all diesen Jahren Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Joy Packer
Titel: Nach all diesen Jahren
Original: The man in the mews 1955
Verlag: Heyne
Erschienen: 1979
ISBN-10: 3453000927 (lt. Buch)
ISBN-13: ?
Seitenzahl: 176
Einband: TB , vergriffen
Serie:

Autorenportrait:

Zitat:
Joy Petersen Packer (11.02.1905 - 06.09.1977) war ein südafrikanischer Autor der Autobiographien & romantische Abenteuerromane verfasste.
Er wurde in Kapstadt geboren und studierte dort an der Universität Journalismus. 1931 bekam er eine Anstellung beim Daily Express in London. Später arbeitete er in Ägypten, Italien und für die BBC.
Quelle: Wikipedia original

Inhaltsangabe:

Zitat:
Die Sorge um ihre Tochter Rahel zieht Mrs. Olivier nach zwanzig Jahren wieder nach London zurück. Ein dunkler Punkt in der Vergangenheit bedroht das Lebensglück ihrer Tochter, die kurz vor der Heirat mit einem angesehenen Londoner Bürgersohn steht.
Mrs. Olivier muß um jeden Preis die wahre Herkunft Rahels verschweigen. Darum lebt sie zurückgezogen in einem romantischen Winkel Londons, ständig in Angst, nach all diesen Jahren jemanden wiederzutreffen, der das düstere Geheimnis ihrer ersten Ehe kennt.
Aber die Vergangenheit ist nicht tot, denn eines Morgens liest sie in einer Boulevardzeitung plötzlich die alles vernichtenden Schlagzeilen...
Klappentext

Eigene Meinung:

Mrs. Olivier kehrte nach 20 Jahren aus Südafrika zurück nach England. Sie kam ihrer Tochter zuliebe zurück. Sie lernte Rahels große Liebe Jim Fleet und seine Eltern kennen. Die Beiden wollen heiraten. Mrs. Oliviers Vergangenheit ist ziemlich rätselhaft. Warum hatte sie London vor über 20 Jahren verlassen? Und warum ist sie gegenüber ihrer Tochter immer so herrisch? Aber die Eltern von Jim konnten das auch während ihres Urlaubs in Südafrika nicht herausfinden. Eine Woche vor der Hochzeit kommt die Geschichte doch noch ans Licht...

Das Buch hat mich fasziniert. Mrs. Olivier ist von Anfang an sehr anonym und rätselhaft. Es wird sehr gut dargestellt, daß sich zur damaligen Zeit die Eltern sehr für die Herkunft der zukünftigen Frau des „Erben“ interessieren. Leider steckt die Vergangenheit von Ann Olivier im Dunkeln. Aber eine Woche bevor die Hochzeit stattfinden sollte, wird das dunkle Geheimnis gelüftet. Das schwarze Blut in Rahels Adern brachte sie dazu, unvernünftig zu handeln.

Fazit: ein interessantes Buch. Man muß sich aber vor Augen halten, daß es 1955 geschrieben wurde – zu einer Zeit, die sich von der Heutigen ziemlich unterscheidet. Es ist sehr verständlich und spannend geschrieben. Und es hat dann doch noch ein überraschendes und schönes Ende.

5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher
Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von Netha am 27 Nov, 2009 21:05 28.

14 Sep, 2008 16:50 57 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik P - R » Packer, Joy - Nach all diesen Jahren 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7071 | Spy-/Malware: 9656
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH