RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BIOGRAFIEN - SCHICKSAL - ERFAHRUNGEN » Bios, Schicksal & Erfahrungen J - L » [Biographie] Laasner, Lea Saskia - Allein gegen die Seelenfänger 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6326
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Dekorieren
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2017: 56
Seiten gelesen in 2017: 22856
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Sylvia Lott - Die Fliederinsel

Laasner, Lea Saskia Allein gegen die Seelenfänger Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Laasner, Lea Saskia
Titel: Allein gegen die Seellenfänger
Originaltitel:
Verlag: Droemer/Knaur
Erschienen: September 2006
ISBN-10: 342677870X
ISBN-13: 978-3426778708
Seiten: 256
Einband: Taschenbuch
Serie:


Autorenporträt:

Zitat:
Lea Saskia Laasner (* 1980 in Winterthur) ist eine Schweizer Autorin. Sie wurde durch ihr Bestseller-Buch Allein gegen die Seelenfänger, das sie 2005 mit Hilfe Hugo Stamms publizierte, bekannt.

Quelle: Wikipedia


Eigene Inhaltsangabe:

Lea Kindheit ist vorbei, als sich ihre Mutter einer Endzeitssekte anschliesst und diese mit einem selbsternannten Guru nach Amerika reist. In dieser Gemeinschaft gelten persönliche Beziehungen gar nichts. Mit 13 Jahren wird Lea die persönliche Auserwählte des Gurus, was so viel heisst, dass er sie sexuel missbraucht. Sie wird total von der Aussenwelt abgeschottet, aber ihr Wille ist ungebrochen. Mit 21 Jahren gelingt ihr die Flucht.


Meine Meinung:

Dieses Buch war für mich schon sehr harte Kost. Diesen Guru hätte ich am liebsten windelweich geschlagen. Zum Glück hat sich Lea nicht einschüchtern lassen. In der Schweiz hat sie den Prix Courage erhalten, dieser Preis wird jedes Jahr für Leute verliehen, die wirklich Mut bewiesen haben. Dieses Buch konnte ich fast nicht mehr weglegen, es war wirklich sehr spannend geschrieben. Ich bewundere Lea, dass sie heute doch ein einigermassen nochmals Leben führen kann.

14.9.2008

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Conny1966 am 30 Nov, 2009 12:51 30.

14 Sep, 2008 16:29 36 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BIOGRAFIEN - SCHICKSAL - ERFAHRUNGEN » Bios, Schicksal & Erfahrungen J - L » [Biographie] Laasner, Lea Saskia - Allein gegen die Seelenfänger 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7067 | Spy-/Malware: 9243
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH