RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » SACHBÜCHER » Sachbücher P - R » [Reisen] Paulsen, Nina - Stadtgespräche aus Hamburg 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13508
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2017: 27
Seiten gelesen in 2017: 10003
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Gelebte Geschichte - Hillary Rodham Clinton

Paulsen, Nina - Stadtgespräche aus Hamburg Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Paulsen, Nina
Titel: Stadtgespräche aus Hamburg
Originaltitel: -
Verlag: Gmeiner Verlag
Erschienen: März 2014
ISBN-10: 3839215617
ISBN-13: 978-3839215616
Seiten: 192
Einband: E-Book
Serie: -
Preis: 11,99 € Printausgabe 14,99
empfohlenes Lesealter Erwachsene

Autorenporträt:

Zitat:

Die Autorin Nina Paulsen wurde 1983 in Hamburg-Rahlstedt geboren und ist in der Hansestadt aufgewachsen. Nach ihrem Studium der Politikwissenschaft, Psychologie und Germanistik in Kiel absolvierte sie ein journalistisches Volontariat an der Axel-Springer-Akademie in Berlin. Anschließend arbeitete sie als Politikredakteurin für das ›Hamburger Abendblatt‹. Heute schreibt sie als freie Journalistin für verschiedene Zeitungen und Online-Medien. Nina Paulsen lebt in Hamburg und Berlin.

Quelle: Gmeiner Verlag

Inhaltsangabe:

Zitat:

Viele empfinden die Hamburger als ein wenig spröde – alles „dumm Tüch", wie die Hanseaten selbst sagen. Die „Stadtgespräche aus Hamburg" von Nina Paulsen zeigen, dass auch im Norden Lebensfreude pur herrscht. Zum Beispiel wenn Gerrit und Frederik Braun von ihrem Miniatur Wunderland schwärmen und Tagesschau-Chefsprecher Jan Hofer nicht nur Weltpolitisches zu erzählen hat. Oder wenn Kapitäne, Rabbiner, Taxifahrer und Kinobetreiber von ihrer Heimat berichten und damit ein anderes Bild der Hansestadt zeichnen: fröhlich, charmant und ganz sicher nicht nordisch unterkühlt!

Quelle: Gmeiner Verlag

Meine Meinung:

Meine Stadt ist Hamburg, genau deshalb musste ich dieses Buch einfach lesen.

Nina Paulsen beschreibt in diesem Werk nicht nur Sehenswürdigkeiten, die jeder Hamburg-Besucher gesehen haben sollte, sondern auch Institutionen, die in Hamburg gegründet wurden, und auch junge Geschäftsideen, die verwirklicht wurden und die sehr großen Erfolg hatten. Die Menschen, die hinter alledem stehen, kommen hier auch nicht zu kurz.

Ich habe nicht gewusst, wer hinter der Hamburger Tafel steht. Oder wer sich um verfolgte Journalisten kümmert, die für ein Jahr ein Stipendium in Hamburg bekommen, um sich von den Repressalien in ihrem Land zu erholen oder gar ihr Leben zu retten.

Wer kümmert sich um „Planten un Bloomen“, wer gestaltet die Veranstaltungen im Planetarium? Und vieles mehr.

Dieses Buch hat mir gezeigt, dass es sich immer wieder lohnt, sich diese Orte erneut anzusehen. Die Arbeit, die dahinter steckt, immer neu zu würdigen.

Mit jedem dieser Menschen, die für den Hamburg-Besucher im Verborgenen bleiben, führt die Autorin ein kurzes Interview. Diese sind sehr aussagekräftig und stellen die Attraktionen und Institutionen sehr informativ vor.

Jeder, der etwas mehr erfahren möchte über Hamburg und das, was Hamburg ausmacht, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen.

Von mir gibt es eine volle Empfehlung.

Ich vergebe fünf von fünf Sternen. 5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

10 Apr, 2014 12:03 18 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » SACHBÜCHER » Sachbücher P - R » [Reisen] Paulsen, Nina - Stadtgespräche aus Hamburg 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7071 | Spy-/Malware: 9656
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH