RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER » Vampire & Co P - R » Piel, Katja » [Gestaltenwandler] Piel, Katja - Kuss der Wölfin: Die Begegnung (Band 03) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4268
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Piel, Katja - Kuss der Wölfin: Die Begegnung (Band 03) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Piel, Katja
Titel: Die Begegnung
Originaltitel: --
Verlag: Selfpublishing
Erschienen: 2014
ASIN: B00IYKBWDC
Printseiten: 274
Format: ebook
Serie: Kuss der Wölfin, Band 03
Preis: 2,99 Euro

Autorenporträt:
Zitat:
Katja Piel wurde 1972 in Kelkheim geboren und lebt heute mit Mann und Kind in Rodgau. Sie ist seit 16 Jahren in der IT-Branche tätig. Erst mit der Geburt ihres Sohnes hat sie das Schreiben wieder für sich entdeckt. Zunächst mit Kindergeschichten und nun mit Fantasy-Romanen.
Mit der Mystery-eBook-Serie THE HUNTER schlug Piel im Mai 2012 ein neues Kapitel auf. Die kurzweiligen Episoden, die ideal geeignet sind, um sie unterwegs zu lesen, wurden zunächst in Eigenregie bei Amazon veröffentlicht. Seit Oktober 2012 gibt es die erste Staffel exklusiv bei dotbooks.


Quelle: amazon

Inhaltsangabe:
Zitat:
Der Werwolf Adam ringt seit Langem mit den Abgründen seines Wesens, mit Alexa jedoch findet er ein Puzzlestück, das ihm über 400 Jahre verborgen war.
Währenddessen kämpft Anna mit einer schwerwiegenden Entscheidung, die Sam betrifft. Viel Zeit bleibt ihnen nicht, denn Marcus muss aufgehalten werden.
Er spielt ein perfides Katz- und Maus Spiel, bei dem nur einer als Sieger hervorgehen kann. Schaffen sie es, ihn rechtzeitig aufzuhalten und tausende Menschenleben zu retten?


Quelle: amazon

Meine Meinung:
Marcus hat den Ring und plant in Ruhe seine Rache, die sich unter anderem fast nur auf Anna ausrichtet. Doch diese hat nicht nur Marcus als Problem, sondern auch Sam, der sich nichts sehnlicher wünscht, als gewandelt zu werden, damit er die Ewigkeit mit Anna verbringen kann. Doch Anna möchte ihm all das Leid ersparen. Doch Marcus darf sie nicht aus den Augen verlieren und so beginnt eine Jagd, die nur tödlich enden kann.

Der Schreibstil der Autorin ist fesselnd und erfrischend. Die von ihr ausgearbeiteten Ideen lassen das Kopfkino aufblitzen und man fühlt sich teilweise mitten in die Geschichte hineinversetzt.

Die Art und Weise zu erzählen, führt dazu, dass man das Buch (oder den Reader) gar nicht mehr aus der Hand legen will.

Von Kapitel zu Kapitel wird die Spannung aufrecht erhalten und weitergetragen. Die Figuren entwickeln sich zu interessanten Charakteren, so dass man sich wünscht, von jedem ein Spin-Off lesen zu können (teilweise ist dies auch schon möglich).

Vor allem der Charakter Adam hat mich sehr fasziniert. Er hat in meinen Augen die größte Wandlung durchgemacht und ist deshalb eine interessante Person, die ich gerne mit allen Ecken und Kanten noch näher kennenlernen würde.

Gewünscht hätte ich mir jedoch am Ende etwas mehr Aufklärung. Denn dort überschlagen sich die Ereignisse. Einige Details werden „abgearbeitet“, andere bleiben offen und man fühlt sich hier etwas allein gelassen. Einige Figuren blieben auf der Strecke, von denen man nicht weiß, wie es jetzt mit ihnen weitergeht. Trotzdem war ich letzten Endes zufrieden mit allem.

Die Trilogie ist zwar abgeschlossen, doch lässt sich die Autorin noch ein kleines Fenster offen, so dass evtl. weitere Romane um Anna, Sam, Adam und Alexa veröffentlicht werden können.

Der Mix aus Action und Liebe ist sehr gut getroffen und so kann ich die Trilogie rund um die Gestaltwandlerin Anna und ihre Freunde jedem nur Wärmstens empfehlen, der Paranormal Fantasy gepaart mit Action und Erotik mag. Der Stil der Autorin ist einzigartig und zeigt, dass mit viel Herzblut an den Romanen gearbeitet wurde.

Die Erotikszenen stehen nicht im Vordergrund, sind aber trotzdem gut in Szene gesetzt. Es dominiert eher das Zusammenspiel der Parteien und ihre Probleme mit alltäglichen Dingen und einem größenwahnsinnigen Gegenspieler.

Fazit:
Urban Fantasy in ihrer schönsten Form

5 sterne

Reihenfolge
01 Die Ankunft
02 Die Suche
03 Die Begegnung

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan


mein blog

04 Apr, 2014 14:15 24 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER » Vampire & Co P - R » Piel, Katja » [Gestaltenwandler] Piel, Katja - Kuss der Wölfin: Die Begegnung (Band 03) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7071 | Spy-/Malware: 9668
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH