RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Historische Romane Deutsche Autoren » Historisch Deutsche Autoren S - U » Serno, Wolf » [Historischer Roman] Serno, Wolf - Der Medicus von Heidelberg » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4267
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Serno, Wolf - Der Medicus von Heidelberg Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Serno, Wolf
Titel: Der Medicus von Heidelberg
Originaltitel: --
Verlag: Droemer Knaur
Erschienen: 2014
ISBN: 978-3-426-65352-4
Seiten: 688
Format: HC
Serie: --
Preis: 19,99 Euro

Autorenporträt:
Zitat:
Wolf Serno arbeitete 30 Jahre als Texter und Creative Director in der Werbung. Mit seinem Debüt-Roman "Der Wanderchirurg" - dem ersten der fesselnden Saga um Vitus von Campodios - gelang ihm auf Anhieb ein Bestseller, dem viele weitere folgten, unter anderem: "Der Balsamträger", "Hexenkammer", "Der Puppenkönig" sowie "Das Spiel des Puppenkönigs", "Die Medica von Bologna" und "Das Lied der Klagefrau".
Wolf Serno, der zu seinen Hobbys "viel lesen, weit reisen, gut essen" zählt, lebt mit seiner Frau und seinen Hunden in Hamburg.


Quelle: Droemer Knaur

Inhaltsangabe:
Zitat:
Als der junge Lukas mit der Überlandkutsche nach Erfurt fährt, um dort sein Medizinstudium aufzunehmen, ahnt er nicht, dass diese Reise sein ganzes Leben verändern wird. Denn nach einem blutigen Überfall sieht er sich unversehens in der Verantwortung für eine leibhaftige Prinzessin. Es ist Odilie, die schöne Tochter des Kurfürsten Philipp von der Pfalz. Um sie vor einem Schicksal als Geisel zu bewahren, soll er sie unerkannt nach Heidelberg ins Schloss ihres Vaters bringen. Auf der langen Wanderung erweist sich Odilie als hochnäsig und kratzbürstig, und erst, als sie ernstlich erkrankt und dank Lukas’ Fürsorge wieder gesund wird, beginnt sie, seine Liebe zu erwidern. Doch Odilie ist längst einem anderen versprochen, und Lukas vergräbt sich in sein Studium, um sie zu vergessen. Er kann es nicht, obwohl ihm gute Freunde, wie Martin Luther und Ulrich von Hutten, zur Seite stehen, obwohl Kriege und Krankheiten seinen Alltag bestimmen.
In Heidelberg schließlich, als vielbewunderter Medicus, muss er seine größte Bewährungsprobe bestehen: Er soll an Odilie den lebensgefährlichen Geburtsschnitt vornehmen. Wird ihm gelingen, was einst sein Vater mit Gottes Beistand schaffte?


Quelle: Droemer Knaur

Meine Meinung:
Lukas Nufer hat einen großen Wunsch. Er möchte Medicus werden und sich vor allem den Frauen sowie Geburten der Kinder widmen. Auf seinem Weg nach Erfurt, um dort an der Universität zu lernen, wird er jedoch in ein Abenteuer hineingezogen, welche ihn noch lange verfolgt. Bei einem Überfall sieht er sich plötzlich der Verantwortung für Odilie gegenüber. Seine Aufgabe ist es, sie wohlbehalten nach Heidelberg zu bringen. Während ihrer Reise verliebt er sich jedoch in die schöne, aber sehr kratzbürstige Frau und hat seine liebe Not mit ihr. Doch sie erwidert seine Liebe. Ihrer Zweisamkeit steht jedoch eins im Weg: Odilie ist einem anderen versprochen und Lukas ist nur ein armer Student.

Der Name Wolf Serno steht für gut recherchierte historische Romane mit Tiefgang. Und so habe ich mich gefreut, zu seinem neuesten Werk zu greifen und Lukas Nufer auf seinem Weg zu einem angesehenen Medicus zu begleiten.

Auch wenn im Mittelteil des Buches einige Längen entstanden sind, war es doch wieder eine spannende Geschichte um einen jungen Mann, der versucht, seine Träume wahr werden zu lassen. Über Umwege, Gefahren, Intrigen und einer Liebe, die nicht sein darf, wird Lukas Werdegang erzählt.
Lukas wächst einem von Anfang an ans Herz. Er ist wissbegierig, strebsam, versucht es allen Recht zu machen und vergisst darüber aber nicht selbst. Sein Leben ist geregelt und auch sonst ist er eher der „Nerd“, als der Aufschneider und Draufgänger. Doch wissen wir ja spätestens seit „The Big Bang Theory“, das Nerds gar nicht mehr so sind, wie wir immer dachten ;-)

Wolf Serno erzählt auf knapp 700 Seiten in Abschnitten gegliedert, wie es Lukas ergeht und welche Widrigkeiten er überwinden muss, bis er letztlich das in Händen halten darf, was er am meisten begehrt. Sein Weg zu einem erfolgreichen Medicus ist mit vielen Steinen gepflastert, die er aber auch teilweise geschickt nutzt, um sich daraus Seitengänge zu bauen.

Die Liebe, die er zu Odilie empfindet, ist da schon schwieriger, zumal sie beide ja nicht in der Öffentlichkeit zusammen sein dürfen. Auch hier muss Lukas einiges einstecken.

Die Längen im Mittelteil waren für mich dann aber doch etwas zäh und ich hatte ein bisschen Not, das Buch wieder zur Hand zu nehmen, und weiterzulesen. Hat man diese Hürde jedoch geschafft, liest es sich fast von selbst.

Das Ende war für mich etwas unbefriedigend und lässt schwer auf einen zweiten Teil hoffen, obwohl ich im Moment darüber nichts gefunden habe.

Fazit:
Nicht der beste Wolf Serno, aber solide und mit spannender Handlung.

4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan


mein blog

10 Mar, 2014 19:39 36 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Historische Romane Deutsche Autoren » Historisch Deutsche Autoren S - U » Serno, Wolf » [Historischer Roman] Serno, Wolf - Der Medicus von Heidelberg » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7063 | Spy-/Malware: 7829
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH