RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Belletristik - Deutsche Autoren » Belletristik Deutsch S - U » Schütze, Silke » Schütze, Silke - Links und rechts vom Glück 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6493
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Dekorieren
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2018: 16
Seiten gelesen in 2018: 6034
Mein SUB: zuviele

Schütze, Silke - Links und rechts vom Glück Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Schütze, Silke
Titel: Links und rechts vom Glück
Originaltitel: -
Verlag: Knaur Verlag
Erschienen: 1. November 2013
ISBN 13: 978 3426514429
Seiten: 432
Einband: Broschiert
Serie: -
Preis: EUR 8.99



Autorenporträt:

Zitat:
Silke Schütze, Jahrgang 1961, lebt in Hamburg. Nach ihrem Studium der Philologie war sie Pressechefin bei einem Filmverleih und Chefredakteurin der Zeitschrift CINEMA. Sie hat bereits zahlreiche Romane und Kurzgeschichten veröffentlicht und hält Schreiben für die zweitschönste Sache der Welt. 2008 wurde Silke Schütze vom RBB und dem Literaturhaus Berlin mit dem renommierten Walter-Serner-Preis ausgezeichnet.
Quelle: Knaur Verlag



Inhaltsangabe:

Zitat:
Oft reicht ein einziger Moment, um das Leben aus dem Gleichgewicht zu bringen. So wie bei Sonja, die glücklich verheiratet ist und trotzdem in eine Affäre hineinrutscht, mit der sie alles, was ihr wichtig ist, aufs Spiel setzt. Oder bei ihrer Freundin Billie, die so viel Angst hat, noch einmal verletzt zu werden, dass sie selbst zur Herzensbrecherin wird. Und schließlich Hermine, Sonjas Mutter. Sie findet heraus, dass ihr Mann bis zu seinem Tod ein Geheimnis gehütet hat, das nun ihr ganzes Leben verändern wird. Drei Frauen suchen das Glück – und werden es nur finden, wenn sie lernen, sich selbst zu vertrauen.
Quelle: Klappentext


Meine Meinung:

Sonja verbringt ein Wochenende in Berlin, wo sie den charmanten Richard kennen lernt. Zuhause in Hamburg kann sie Richard einfach nicht vergessen. Es folgen weitere Treffen. Doch Sonja ist bereits mit Albert verheiratet und hat eine Tochter namens Lina. Bis zum jetzigen Zeitpunkt ging Sonja davon aus, eine glückliche Ehe zu führen. Sie fühlt sich hin- und hergerissen. Soll sie sich von Albert trennen und mit Richard ein neues Leben beginnen? Doch durch einen tragischen Zwischenfall wird Sonja auf eine harte Probe gestellt. Auch Billie, Sonjas beste Freundin, hat ihre eigenen Probleme, was die Freundschaft der beiden auf eine harte Probe stellt. Durch Zufall erfährt Hermine, Sonjas Mutter, dass sie von ihrem verstorbenen Ehemann betrogen wurde.

In die Protagonistin Sonja konnte ich mich sehr gut hineinfühlen. Die Begegnung mit Richard hat ihr die Augen geöffnet. Ihre ganze „Welt“ bricht dadurch zusammen. Die Figuren fand ich sehr gut beschrieben. Mit diesem Buch habe ich eine Achterbahn der Gefühle erlebt. Die Taschentücher hatte ich auf alle Fälle in der Nähe und habe sie auch gebraucht. Das Kopfkino sprang bei mir umgehend an. Es war für mich das erste Buch der Autorin, aber sicher nicht das letzte. Ich fühlte mich mit diesem Roman sehr gut unterhalten und konnte zeitweise mit dem Lesen fast nicht mehr aufhören.

Ich vergebe: fünf von fünf Sternen. 5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

03 Jan, 2014 18:00 26 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Belletristik - Deutsche Autoren » Belletristik Deutsch S - U » Schütze, Silke » Schütze, Silke - Links und rechts vom Glück 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH