RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller M - O » [Krimi] Neilson, C.R.: Das Walmesser 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11409
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2017: 41
Seiten gelesen in 2017: 13.369
Mein SUB: 221
Lese gerade: Maibock

Neilson, C.R.: Das Walmesser Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Neilson, C.R.
Titel: Das Walmesser - ein Färöer-Krimi
Originaltitel: schottisch, nicht findbar (2014)
Verlag: Heyne
Erschienen: 2. Januar 2017
ISBN-10: 3453419677
ISBN-13: 978-3453419674
Seiten: 510
Einband: Taschenbuch
Preis: 14,99 €
Serie: -

Autorenporträt:
Zitat:
C. R. Neilson arbeitete zwanzig Jahre als Journalist, ehe er sich auf das Schreiben von Krimis und Thrillern verlegte. Er lebt in Schottland.
Buchinnenseite

Zitat:
Du erwachst. Klatschnass, frierend, verkatert.
Dein Kopf schmerzt.
Du hast keine Erinnerung an den letzten Abend.
In deiner Tasche findest du ein Grindaknivur - ein Messer, mit dem am Abendbrottisch das Walfleisch zerteilt wird.
An der Klinge haftet Blut. Doch es ist nicht deines ...
Klappentext

Meine Meinung:
John Callum verließ Schottland, um auf den Färöer Inseln ein neues Leben zu beginnen. Aber schon nach kurzer Zeit holt ihn die Vergangenheit in seinen Träumen ein. Und dann wacht er eines morgens auf dem Fischklotz mit einem blutigen Messer in der Hand auf. Er kann sich nur an viel Alkohol und einen Streit erinnern ...

Ich hatte Schwierigkeiten, in das Buch reinzufinden. Die Vorgeschichte war sehr langatmig. Den Schreibstil fand ich gut verständlich, die Geschichte war nachvollziehbar und irgendwann war ich auch gefesselt. Das Ende hat mir sehr gut gefallen.

John versucht auf den Färöer Inseln neu anzufangen. Die Leute zieht es eigentlich nur aus einem Grund auf den trostlosen Fleck Erde, wo es an 300 Tagen im Jahr regnet: um zu vergessen. Das gelingt ihm aber nur kurz. Warum er Schottland verlassen hat, erfährt der Leser erst, als ihm in der neuen Heimat dasselbe Schicksal widerfährt.

Fazit:
Nach langer Zeit wurde das Buch spannend.
3 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher
Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher

18 Jan, 2017 15:22 42 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller M - O » [Krimi] Neilson, C.R.: Das Walmesser 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7064 | Spy-/Malware: 8950
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH