RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik G - I » Hooper, Emma - Etta und Otto und Russel und James » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 2897
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Hooper, Emma - Etta und Otto und Russel und James Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Hooper, Emma
Titel: Etta und Otto und Russel und James
Originaltitel: Etta and Otto and Russel and James
Verlag: Droemer HC
Erschienen: 1. September 2015
ISBN-13: 978-3426281086
Seiten: 336
Einband: Gebundenes Buch
Serie: -
Preis: 19,99 €

Autorenporträt:

Zitat:
Emma Hooper, Anfang dreißig, geboren in Alberta/Kanada, hat in England studiert und in "Musico-Literary Studies" promoviert. Derzeit arbeitet sie als Dozentin an der Bath Spa University. Emma Hooper ist Musikerin und tritt sowohl als Solokünstlerin als auch mit diversen Bands auf. "Etta und Otto und Russell und James" ist ihr erster Roman. Emma Hooper ist verheiratet und lebt in Bath.

Quelle: Verlagsseite

Inhaltsangabe:

Zitat:
Die 83-jährige Etta hat noch nie das Meer gesehen. Mit etwas Schokolade, Wanderschuhen und einem Gewehr macht sie sich daher auf den 3.232 Kilometer langen Weg an die Ostküste Kanadas. Ihr Mann Otto lässt sie ziehen - trotz aller Sorge. Er ist vor vielen Jahren selbst zu einer großen Reise aufgebrochen, die sein Leben verändert hat. Ihr gemeinsamer Freund Russell hingegen will Etta zurückholen und verlässt zum ersten Mal in seinem Leben die heimische Farm.
Auf ihrer Wanderung trifft Etta James, der sie durch das staubtrockene Land begleitet. Je näher Etta der Küste Kanadas und dem sehnsuchtsvoll erwarteten Meer kommt, desto lebendiger werden die Erinnerungen - Erinnerungen an die gemeinsame Jugend mit Otto und Russell, an Zeiten des Krieges an Hoffnungen und versteckte Gefühle, aber auch an die zahlreichen Erfahrungen, die sie miteinander geteilt haben.
Die Musikerin Emma Hooper schreibt unvergleichlich über tiefe Liebe und Freundschaft, über Vertrauen und Hoffnung, über Abenteuer-Willen und den Mut, dem Leben immer wieder voller Neugier zu begegnen.

Quelle: Verlagsseite

Meine Meinung:

Etta hat mit 87 Jahren einen tollkühnen Plan. Sie will zu Fuß über 3.000 km gehen, um das Meer zu sehen. Ihrem Mann Otto hinterlässt sie einen Abschiedsgruß und ihre Rezeptesammlung, damit er sich für die Zeit ihrer Reise versorgen kann.

Otto ist traurig, aber er weiß auch, dass er Etta nicht aufhalten kann. Es ist ihr Traum, das Meer zu sehen und wohl die letzte Chance, diesen zu erfüllen. Russel, Nachbar, Freund und schon ewig in Etta verliebt, kann Ottos Haltung nicht verstehen. Er hat Angst um Etta und reist ihr nach.

Und dann ist da noch James, ein Kojote, der sich mit Etta anfreundet, sie begleitet und beschützt. Oder ist er nicht da?

Emma Hoopers erster Roman ist kein Reisebericht einer älteren Dame. Es ist eine Reise in die Vergangenheit, an die sich alte Leute oft noch am besten erinnern können, wenn die Vergesslichkeit Überhand nimmt. Es geht um alte Liebe, um Treue und den Zusammenhalt. Und um das Thema Krieg, das für diese Generation eine gravierende Rolle spielte.

Fazit:

Nachdenklich stimmender Roman mit Tiefgang.

Bewertung:

Ich gebe dem Buch vier von fünf Sternen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

06 May, 2016 10:06 46 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik G - I » Hooper, Emma - Etta und Otto und Russel und James » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7074 | Spy-/Malware: 10018
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH