RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher M - O » [Mystik] Öhl, Sandra - Kitty Kathstone 1 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4268
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Öhl, Sandra - Kitty Kathstone 1 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Öhl, Sandra
Titel: Kitty Kathstone
Originaltitel: --
Verlag: Mr. Bumblebee
Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-9504003-0-4
Seiten: 444
Format: Hardcover
Serie: Kitty Kathstone, Band 01
Preis: 17,99 Euro

Autorenporträt:
Zitat:
Sandra Öhl wurde 1975 in Linz geboren und lebt momentan mit ihrer Familie nach längerem Aufenthalt in Wien wieder in Oberösterreich. Seit Abschluss des Regie-, Drehbuch- und Produktionsstudiums arbeitet sie als freier Regisseur im Bereich Werbung und Spielfilm. Nach diversen Drehbüchern ist Kitty Kathstone ihre erste Romanreihe im Bereich all age fantasy.


Quelle: amazon

Inhaltsangabe:
Zitat:
Sie ist schlagfertig und zieht Schwierigkeiten an, wie das Licht die Motten. Da ist es auch kein Wunder, dass ausgerechnet an Kittys fünfzehnten Geburtstag alles schief läuft. Und als wären es nicht genug Katastrophen für einen Tag (nebst dem spurlosen Verschwinden ihres Vaters), eröffnen ihr ihre zurückhaltende Mutter und die resolute Großmutter das lange totgeschwiegene Familiengeheimnis. (Nichts Neues, denkt Ihr? Naja, seid Euch da mal nicht so sicher.)  
Kitty findet sich schneller, als ihr lieb ist in einer Welt voller Mythen wieder, bevölkert von Gorgonen, Formwandlern, japanischen Einhörnern, Walküren und anderen unglaublichen Wesen, in der es aber vor allem um eines geht: Gemeinsam mit 14 Guardians und jahrtausendealten Steinen, das Gleichgewicht des Universums zu bewahren.
Ein fantastisch-komisches Abenteuer, das einen mit viel Humor, Spannung, Familiensinn, einem Quentchen Philosophie und einer schlagfertigen Protagonistin von Little´s Law über die schwarze Stadt Khara Khoto bis nach Berlin führt… Ach ja, und dann gibt es da noch einen Jungen mit leuchtenden, bernsteinfarbenen Augen und natürlich meine Wenigkeit, die diese unglaubliche Begebenheit erzählt: Ihr ergebener Sir Larry Oehl


Quelle: Mr. Bumblebee

Meine Meinung:
Kitty wird urplötzlich aus ihrem gewohnten Leben gerissen, denn ihre Mutter und ihre Großmutter offenbaren ihr, dass sie nicht das ist, was sie zu sein scheint. Und so findet sie sich in einer neuen, fremden Welt mit vielen Sagengestalten wie Formwandler, Einhörner, Drachen, Gorgonen und Zwergen wieder. Immer weitere Gestalten tauchen auf und Kitty muss sich zurechtfinden, ohne dass ihr groß geholfen wird. Als Kittys Großmutter spurlos verschwindet, macht sie sich zusammen mit der Formwandlerin Nora auf die Suche und begegnet noch mehr ungelösten Rätseln und rätselhaften Lösungen.

Der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht und deshalb habe ich bei Blogg Dein Buch zuschlagen müssen und habe mich auch sehr gefreut, als der Verlag Mr. Bumblebee mich ausgesucht hat und mir ein Rezensionsexemplar zukommen ließ.

Zu Anfang war ich auch noch begeistert von dem sehr lockeren Schreibstil und der unkonventionellen Art des Erzählens. Je länger ich jedoch gelesen habe, umso verwirrter war ich.

Man taucht sehr oft in Kittys Gedankenwelt ein. Und obwohl Kitty nicht auf den Mund gefallen ist und erst redet und dann nachdenkt, gibt es Momente, in denen sie einiges nicht laut ausspricht, sondern in sich hineinfrisst.
So auch gegenüber Nora, die zwar sehr nervig ist, aber doch dem Titel „beste Freundin“ am nächsten kommt. Und auch bei Laverna, die Kitty nicht sehr freundlich gesinnt ist, hält sie sich zurück, obwohl diese mit ihrem losen Mundwerk nicht hinterm Berg hält.

Das Lektorat hätte noch einiges zu tun gehabt. Manches ist sehr gewöhnungsbedürftig, aber bis ca. zur Mitte des Buches hat man sich dann doch schon daran gewöhnt. Einige Grammatikfehler und falsche Satzzeichen häufen sich allerdings und dies stört den Lesefluss dann doch gewaltig.

Sieht man darüber hinweg, ist es doch interessant zu lesen, was Kitty so alles erwartet. Obwohl ich mich frage, warum Kitty denn so wenig Interesse daran zeigt, herauszufinden, was sie genau ist und warum und wieso und überhaupt. Kitty nimmt alles als gegeben hin, im Sinne von „Huch, ich bin ne Werkatze, na hoppla, schauen wir mal, was kommt!“ Es kommen fast keine Fragen und so muss man sich einiges selbst zusammenreimen und kommt dabei wahrscheinlich auf falsche Schlüsse.
Ich meine, 15 Jahre lang war Kitty ein normales Mädchen, und dann soll sie plötzlich eine Werkatze sein und nimmt alles hin? Das war mir dann doch zu schräg.

Die Idee fand ich ja grundsätzlich gut. Bis zu einem gewissen Grad war auch alles gut, bis es mir dann durch die wenigen Informationen zu undurchsichtig wurde.

Das Ende ist sehr hektisch. Neue Dinge kommen hinzu, Fragen bleiben offen und irgendwie fehlte mir das gewisse Etwas.

Alles in allem kann ich leider keine Empfehlung für das Buch aussprechen, da mich doch etliches gestört hat.

Fazit:
Langatmig, verwirrt und zu viele Kritikpunkte.

2sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan


mein blog

04 Oct, 2015 20:42 52 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher M - O » [Mystik] Öhl, Sandra - Kitty Kathstone 1 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2936 | prof. Blocks: 7077 | Spy-/Malware: 1011210296
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH