RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Historische Romane Deutsche Autoren » Historisch Deutsche Autoren G - I » Groeper, Kerstin » [Historischer Roman] Groeper, Kerstin - Wie ein Funke im Feuer 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
cookie1511 cookie1511 ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 May, 2010
Beiträge: 1478
Heimatort: Niederrhein
Hobbies: Familie/Lesen
Beruf: Spark.Angestellte
Bücher gelesen in 2017: 85
Seiten gelesen in 2017: 38399
Mein SUB: 133
Lese gerade: Tea Bag von Henning Mankell/ Gejagd von

Groeper, Kerstin - Wie ein Funke im Feuer Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Groeper, Kerstin
Titel: Wie ein Funke im Feuer
Originaltitel: -
Verlag: Traumfänger Verlag
Erschienen: 31.01.2012
ISBN-13: 978-3941485136
Seiten: 526
Einband: Gebunden
Serie: -
Preis: 16,90 Euro

Autorenporträt:

Quelle: Histo Couch
Zitat:
Kerstin Groeper ist die Tochter des Schriftstellers Klaus Gröper wurde in Berlin geboren und studierte Sozialpädagogik. Einen Teil ihres Lebens verbrachte sie in Kanada. Seit sie mit nordamerikanischen Indianern in Kontakt kam, entdeckte sie ihre Liebe zur indianischen Geschichte, Kultur und Sprache.Sie lernte den Dialekt der Teton-Sioux, genannt Lakota, und ist Mitglied einer Vereinigung, die sich der Unterstützung zum Fortbestehen von Sprache und Kultur der Teton-Sioux widmet. Zudem ist sie auch Mitarbeiterin beim Aufbau der Lakota Village Circle School auf der Pine Ridge Reservation in South Dakota.In Deutschland arbeitete sie als Autorin für Omni und Penthouse und schreibt heute Artikel zum Indianer u.a. für das Magazin für Amerikanistik. Sie führt auch Seminare über die Sprache und Kultur der Lakota-Indianer durch und hält Vorträge in Museen, Kindergärten und Schulen, wozu sie immer ihre Sammlung aus Geschichten, Liedern, Tänzen und Ausstellungsstücken mitbringt.Kerstin Groeper ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Hohenthann in der Nähe von München.

Inhaltsangabe:

Quelle: Histo Couch
Zitat:
Black Hills um 1790. Tanzt-im-Feuer, ein junger Lakota-Krieger trifft bei einem Erkundungsritt auf ein feindliches Mädchen. Aus Sorge, sie könnte ihr Dorf warnen, schießt sein Bruder einen Pfeil auf die Flüchtende und nur im letzten Moment kann Tanzt-im-Feuer verhindern, dass sein Bruder das Mädchen mit seiner Keule erschlägt. Sie bleibt verletzt zurück und den ganzen Winter über wird Tanzt-im-Feuer in seinen Träumen von der Erinnerung an ihre entsetzten Augen verfolgt. Als sein ungestümer Bruder ihm ausgerechnet dieses Mädchen nach einem Raubzug zum Geschenk macht, ist Tanzt-im-Feuer verwirrt und beschließt, die Gefangene zu ihrem Volk zurückzubringen. Dies erweist sich als schwieriger und gefahrvoller als gedacht. Als er schwer verletzt wird, sucht er den Schutz der Geister, und fleht am Bear Butte um spirituellen Beistand. Fortan wird die Vision der Bärin sein Leben bestimmen.


Meine Meinung:

Dies ist nun der vierte Roman der Autorin, den ich lese. Mir gefallen der Stil und das Thema der Schriftstellerin und somit war ich wieder mal gespannt, das Buch zu beginnen.

Auf dem Cover ist eine Zeichnung von einem Indianer auf der Jagd zu sehen. Er hält einen gespannten Bogen schussbereit und im Hintergrund sieht man eine Büffelherde.

Der Lakota-Krieger Tanzt-im-Feuer verletzt auf einem Kriegszug ein Mädchen eines verfeindeten Stammes schwer, lässt sie aber am Leben. Zurück zu Hause bemerkt aber sein Bruder, dass Tanzt-im-Feuer nur noch an dieses Mädchen denken kann. Kurz entschlossen macht er sich mit ein paar Freunden auf und entführt die junge Frau. Anstatt sich zu freuen, beschließt Tanzt-im-Feuer, sie wieder zurück zu ihrem Stamm zu bringen. Auf dieser Reise passieren dem kleinen Trupp so einige unvorhergesehene Dinge …

Bei den ersten hundert Seiten habe ich mich ein wenig schwergetan, in die Geschichte hineinzufinden. Allerdings kann dies auch daran gelegen haben, dass ich nur wenig Zeit zum Lesen hatte und ich einen gewissen Punkt erst einmal erwischen musste, wo es "Klick" machte. Als ich den erreicht hatte, fluppte es nämlich und ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.
Die Figuren waren interessant und nachvollziehbar dargestellt, die Handlung stimmig und packend.

Wie immer enttäuschte die Schriftstellerin mich auch diesmal nicht, was die interessanten Hintergründe des Lebens der Indianer betrifft. Somit bekam ich nicht nur ein Buch mit einer spannenden und rührenden Geschichte zu lesen, sondern gleichzeitig Geschichts- und Kulturunterricht.
Der Schreibstil war auch sehr flüssig. Die Kapitel samt den Absätzen übersichtlich und sinnvoll eingesetzt. Auch die Sprünge zwischen den Handlungssträngen waren nachvollziehbar und haben mich beim Lesen nicht aus dem Takt gebracht.
Das Ende passt zu der gesamten Handlung und dem Stil der Schriftstellerin.



4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
LG Iris
Komm her

07 Sep, 2015 20:53 00 cookie1511 ist offline Email an cookie1511 senden Beiträge von cookie1511 suchen Nehmen Sie cookie1511 in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Historische Romane Deutsche Autoren » Historisch Deutsche Autoren G - I » Groeper, Kerstin » [Historischer Roman] Groeper, Kerstin - Wie ein Funke im Feuer 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7064 | Spy-/Malware: 7900
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH