RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller S - U » Spatz, Willibald » [Krimi] Spatz, Willibald - Alpenburger (Birnes 4. Fall) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 1.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 2894
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Spatz, Willibald - Alpenburger (Birnes 4. Fall) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Spatz, Willibald
Titel: Alpenburger
Originaltitel: -
Verlag: Verlag Gmeiner
Erschienen: 1. Juli 2013
ISBN-13: 978-3839214435
Seiten: 249
Einband: Taschenbuch
Serie: Kommissar Birne 4
Preis: 9,99 €

Autorenporträt:

Zitat:
Willibald Spatz, Jahrgang 1977, hat in Würzburg Biologie und in München Kulturkritik studiert. Er lebt zurzeit in der Nähe seiner Heimatstadt Augsburg, unterrichtet an einer Schule und schreibt als freier Autor unter anderem für die Zeitschrift „Theater der Zeit“ und das Internetportal nachtkritik.de. Mit „Alpendöner“, seinem ersten Kriminalroman, landete er aus dem Stand einen Überraschungserfolg. „Alpenwürstchen“ ist mittlerweile der fünfte Fall um seinen skurrilen Krimihelden Birne.

Quelle: Verlagsseite

Inhaltsangabe:

Zitat:
Birne verschlägt es wieder ins Allgäu. Bei einem Klassentreffen am idyllischen Schwaltenweiher trifft er alte Freunde. Es wird gelacht, gelästert, getrunken, gefeiert und geknutscht. Und am nächsten Tag liegt einer tot im Wasser. Ein dummer Unfall, wie es scheint. Doch Birne bleibt vor Ort und wühlt längst vergessen geglaubte Geschichten auf. Was er zutage fördert, wird schließlich zur schrecklichen Gefahr für ihn und seine Lieben.

Quelle: Verlagsseite

Meine Meinung:

Birne, von Beruf Polizist, feiert ein Wochenende mit früheren Schulkollegen ein Klassentreffen. Alle sind ziemlich „voll“, alte Geschichten kommen wieder auf den Tisch, alte Romanzen leben wieder auf.

Als morgens die Frühaufsteher im anliegenden See zum Ausnüchtern eine Runde schwimmen wollen, finden sie am Ufer eine Leiche. Es ist ihr früherer Klassenkamerad Tom.

Nachdem sich alle vom ersten Schock erholt haben, reisen sie nach Hause. Nur Birne bleibt länger, denn er glaubt, dass Tom von einem aus der Gruppe ermordet wurde. Je mehr er in der Vergangenheit stochert, desto mehr Geheimnisse kommen zutage, an die er lieber nicht erinnert werden wollte. Doch nun sind die schlafenden Hunde geweckt.

Ich habe selten ein Buch gelesen, in dem mir der Protagonist so unsympathisch war. Ich hatte das Gefühl, im ganzen Buch ginge es nur darum, wo Birne das nächste alkoholische Getränk herbekommt, wie er seinen betrunkenen Zustand vor anderen verbirgt und mit wem er den nächsten Drink zu sich nimmt.

In der Kriminalgeschichte fand ich keinen roten Faden, alles war nur krude. Lokaler Bezug war kaum vorhanden.

Da es bereits der vierte Band einer Krimireihe ist, müssen andere Leser etwas an Birne mögen, was ich nicht gefunden habe. Für mich ist er ein aggressiver Alkoholiker, der in seinem Beruf nichts mehr zu suchen hat. Ein weiteres Buch aus der Reihe werde ich nicht lesen.


Fazit:

Ich kann diese Reihe leider nicht weiterempfehlen.

Bewertung:

Ich gebe dem Buch einen von fünf Sternen.

1stern

Reihenfolge:

1. Alpendöner
2. Alpenlust
3. Alpenkasper
4. Alpenburger
5. Alpenwürstchen

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

03 Aug, 2015 14:38 27 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller S - U » Spatz, Willibald » [Krimi] Spatz, Willibald - Alpenburger (Birnes 4. Fall) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 1.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7063 | Spy-/Malware: 7829
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH