RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Belletristik - Deutsche Autoren » Belletristik Deutsch J - L » Löwenberg, Nele: Sommer der Wahrheit 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11409
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2017: 41
Seiten gelesen in 2017: 13.369
Mein SUB: 221
Lese gerade: Maibock

Löwenberg, Nele: Sommer der Wahrheit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Löwenberg, Nele
Titel: Sommer der Wahrheit
Verlag: Ullstein
Erschienen: Juni 2014
ISBN-10: 3548285619
ISBN-13: 978-3548285610
Seiten: 493
Einband: Taschenbuch
Preis: 14,99 €
Serie: -


Autorenporträt:
Zitat:
Nele Löwenberg ist der Mädchenname der Bestsellerautorin Nele Neuhaus. Sie begann schon in jungen Jahren zu schreiben und erlangte mit ihren Krimis inzwischen Weltruhm. Die passionierte Reiterin schreibt außerdem Pferde-Jugendbücher und legt mit Sommer der Wahrheit ihren ersten Unterhaltungsroman für Erwachsene vor.
Buchinnenseite

Inhaltsangabe:
Zitat:
Nebraska, Anfang der neunziger Jahre: Sheridan Grant lebt mit ihrer Adoptivfamilie auf einer Farm inmitten von Maisfeldern. Die Eintönigkeit des Farmlebens und das strenge Regime ihrer Adoptivmutter machen Sheridan das Leben schwer, doch zum Glück gibt es Tante Isabella und die Musik, die Sheridan über alles liebt. Der Farmarbeiter Danny, der Rodeoreiter Nick und der Künstler Christopher machen ihr den Hof, und sie stößt auf die Tagebücher der geheimnisvollen Carolyn, die vor vielen Jahren spurlos verschwand. Das Leben ist plötzlich aufregend, bis in einer Halloween-Nacht etwas Furchtbares passiert. Nun erweist sich, wem Sheridan wirklich vertrauen kann ...
Klappentext

Meine Meinung:
Die 15-jährige Sheridan lebt auf einer Farm in Nebraska. Sie wurde mit 3 Jahren adoptiert und die Eltern haben noch 4 eigene Söhne. Eines Tages hört sie mit Gleichaltrigen in einer verlassenen Mühle Musik, als die Polizei auftaucht und alle mitnimmt. Nachdem ihr Vater sie aus dem Gefängnis geholt hat, bekommt sie von der Mutter Strafen: sie darf nicht mehr aus dem Haus, muss im Haushalt noch mehr Arbeiten übernehmen und muss jeden Abend 1 Stunde aus der Bibel vorlesen. Außerdem wird sie von Vater morgens in die Schule gefahren und mittags wieder abgeholt. Die Pausen verbringt sie unter Aufsicht, damit sie sich nicht mehr mit dem "Pack" abgeben kann.
Als eine verwitwete Tante zurück auf die Farm kommt, werden die Verbote gelockert. Und durch Isabella kommt Sheridan an neue Bücher und lernt dadurch die Unterschiede zwischen den Geschlechtern. Dieses Wissen probiert sie bald aus und verführt einen Erntehelfer. Ihre sittenstrengen Eltern dürfen das natürlich nicht erfahren...

Das Buch ist verständlich geschrieben und ich konnte mir alles vorstellen. Allerdings war es mir zu langatmig, weshalb ich es nicht am Stück durchlesen konnte. Auch fand ich den Schreibstil etwas verwirrend. Während die Story im Jahr 1994 spielt hatte ich das Gefühl dass es sich um eine historische Geschichte handelt.

Sheridan hat es nicht leicht. Sie muss sehr unter der Herrschaft ihrer sehr strengen (Adoptiv-)Mutter leiden. Da nützt es auch nichts, dass ihr Vater alles durchgehen lässt, denn er ist den ganzen Tag nicht da. Als Sheridan in die Senior High School kommt, entdeckt ihre Lehrerin ihr musikalisches Talent und mit anderen Schülern entsteht ein Musical, das auch aufgeführt werden soll. Doch ihre Mutter torpediert auch das und erreicht über das Schulamt ein Verbot.

Mir war das Buch etwas zu sexlastig. Innerhalb eines Jahres verlor Sheridan nicht nur ihre Unschuld, sondern hatte danach noch 3 andere Liebhaber - einem davon war sie fast hörig, denn die Sexspielchen mit dem über 30-jährigen gehörten in die SM-Szene und fanden fast täglich statt. Das ganze wurde etwas spannender, als Sheridan nach über 200 Seiten erfährt, dass ihre Eltern nicht bei einem Autounfall ums Leben gekommen sind, sondern ihre leibliche Mutter die Schwester ihrer Adoptivmutter war und ermordet wurde.

Ich werde diese Autorin unter diesem Namen vermutlich nicht mehr lesen, denn im Gegensatz zu den Krimis als Nele Neuhaus, war ich nicht gefesselt, sondern eher genervt.

Das Ende war haarsträubend und ungeheuerlich. Sheridans Tante hat aus Neid und Missgunst das Leben der Menschen zerstört, die ihr vertrauten. Auch wenn offen blieb, was aus Sheridan wurde, so erfuhren doch alle was Rachel getan hat.

Fazit:
Eine intrigante Frau zerstört das Leben vieler Menschen.
2sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher
Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher

15 Jul, 2015 04:53 17 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Belletristik - Deutsche Autoren » Belletristik Deutsch J - L » Löwenberg, Nele: Sommer der Wahrheit 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7067 | Spy-/Malware: 9243
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH