RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Belletristik - Deutsche Autoren » Belletristik Deutsch J - L » Liebsch, Sonja - Wadenbeisser » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6326
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Dekorieren
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2017: 56
Seiten gelesen in 2017: 22856
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Sylvia Lott - Die Fliederinsel

Liebsch, Sonja - Wadenbeisser Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Liebsch, Sonja
Titel: Wadenbeisser
Originaltitel: -
Verlag: Gmeiner
Erschienen: 2. Juli 2014
ISBN 13: 9783839215708
Seiten: 277
Einband: Taschenbuch
Serie:: 2. Teil der Maxi-Serie
Preis: € 9.99


Autorenporträt:

Zitat:
Sonja Liebsch, geboren 1972 in Mönchengladbach, hat in Heilbronn Tourismusbetriebswirtschaft studiert. Heute lebt sie mit ihrer Familie in der Nähe des Bodensees. Sie hat bislang zwei Spiele veröffentlicht und 2 Romane.
Quelle: Gmeiner Verlag


Inhaltsangabe:

Zitat:
Dicker als Wasser Maxi staunt nicht schlecht, als eines Tages ihre exzentrische Schwester Sybille samt Hund vor der Tür steht. Die Kölner Kosmopolitin sucht nach ihrer Trennung ausgerechnet in der schwäbischen Provinz Unterschlupf. Und das genau zum falschen Zeitpunkt, denn Maxi startet nach der Familienpause gerade beruflich durch. Als sie sich jedoch in einer TV-Talkshow kritisch zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie äußert, bringt sie sich und ihre Familie in ernste Schwierigkeiten.
Quelle: Klappentext


Meine Meinung:

Bei Maxi, Mutter von zwei lebhaften Jungs, läuft alles wie am Schnürchen. Nach der Elternzeit hat sie endlich ihren Traumjob gefunden und auch mit Alex, ihrem Mann ist alles im Butter. Doch eines Tages taucht ihre ältere Schwester Sybille unangemeldet bei der Familie auf. Sybille war zwanzig Jahre mit Stefan zusammen und der hat sie gegen eine Jüngere ausgetauscht. Für Maxi ein Schock, denn Ihre Schwester hat sich in den letzten Jahren kaum um sie gekümmert. Sie versucht Sybille im Haushalt einzuspannen, das endet in einem Fiasko. Auch zum Kinderhüten eignet sich Sybille überhaupt nicht. Doch plötzlich bekommt Maxi ein Angebot in einer Fernsehsendung über Ihre Kolumnen, die sie für eine Freundin schreibt zu berichten. Jetzt muss Sybille in den sauren Apfel beissen und auf die Kinder aufpassen, denn Alex ist auf Geschäftsreise.

Sybille hätte ich am liebsten ins Pfefferland gewünscht. Aber Maxi musste ihre Lektion lernen sich einmal im Leben gegen ihre Schwester durchzusetzen. In Maxi konnte ich mich sehr gut hineinfühlen. Sie ist im Buch sehr gut beschrieben. Wie sie für ihre Kinder kämpft und auch für die Mütter die nach der Elternzeit wieder arbeiten gehen möchten oder müssen und teilweise die Chefs, der Firmen, diesen Frauen einen Haufen Steine in den Weg legen. Dieser Roman hat mich zum nachdenken gebracht. Den Schreibstil fand ich sehr flüssig und ich hatte in einem sehr schnellen Tempo dieses Werk ausgelesen.

Ich vergebe fünf von fünf Sternen. 5 sterne


Maxi-Serie

- Muttertier @n Rabenmutter

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

27 May, 2015 18:34 19 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Belletristik - Deutsche Autoren » Belletristik Deutsch J - L » Liebsch, Sonja - Wadenbeisser » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7067 | Spy-/Malware: 9243
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH