RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » ZEITREISEN » Musso, Guillaume - Wirst du da sein? 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Bine Bine ist weiblich
Voll Schmöker


Dabei seit: 23 May, 2013
Beiträge: 39
Heimatort: Wil SG
Hobbies: Handarbeiten aller Art, Lesen, Kochen, Backen, Pflanzen, Esoterik
Beruf: Telefonistin
Bücher gelesen in 2017: 2
Seiten gelesen in 2017: ???
Mein SUB: 6
Lese gerade: Die Herren von Winterfell von George R. R. Martin

Text Musso, Guillaume - Wirst du da sein? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Musso, Guillaume
Titel: Wirst du da sein?
Originaltitel: Seras - tu là?
Verlag: Gustav Kiepenheuer Verlag, Marke von Aufbau Verlagsgruppe
Erschienen: 2007
ISBN-13: 978-3-378-00682-9
Seiten: 311
Einband: Gebunden
Serie: -
Preis: gebraucht gekauft für 3 CHF

Autorenporträt:


Zitat:
Guillaume Musso, geb. 1974, studierte Wirtschaftswissenschaften in Nizza und Montpellier. Zwischen 1999 und 2003 war er als Lehrer und Dozent tätig. Mit seinem Roman "Ein Engel im Winter" gelang Musso der Durchbruch als Autor. In 22 Sprachen übersetzt, führte das buch wochenlang die französische Bestsellerliste an.
"Wirst du da sein?" stand sensationell sechs Monate auf der Bestsellerliste und etablierte Musso als Meister grosser Emotionen vom RAnge eines Marc Levy.


Quelle: hintere, innere Einbandseite


Inhaltsangabe:

Zitat:
Ist die Liebe stärker als der Tod ?

Dreissig Jahre ist es her - doch nie ist der angesehene Arzt Dr. Elliott Cooper über den Tod seiner grossen Liebe Ilena hinweggekommen. Sehnsucht und Schuldgefühle quälen ihn noch immer, keine andere Frau konnte sein Herz gewinnen - ausser seiner Tochter Angie.
Was aber, wenn das Schicksal ihm eine zweite Chance böte? Wenn er noch einmal in der Zeit zurückreisen dürfte, um vielleicht den entscheidenden, tragischen Fehler zu korrigieren? Und wenn der Preis dafür das Leben seiner Tochter wäre?


Quelle: hintere Einbandseite

Meine Meinung:

Dr. Elliott Cooper ist ein angesehener Arzt, der eigentlich alles erreicht hat, was man erreichen kann. Er betrachtet es als Berufung als Arzt tätig zu sein.
Bei einem Einsatz in Kambodscha bleibt er absichtlich zurück, um einem kleinen Jungen eine sogenannte Hasenscharte zu operieren und dem Jungen damit ein halbwegs normales Leben ermöglicht.
Ein alter Mann aus der Sippe des Jungen fragt Elliott, als Dankeschön, nach seinem grössten Wunsch: " Ich wünsche mir, eine Frau wiederzusehen" antwortet er.
Er ahnt nicht im entferntesten, dass sich dieser Wunsch in einer Weise erfüllen würde, von der er niemals zu träumen gewagt hat und die er als Arzt auch nie für möglich gehalten hätte.

Die Geschichte spingt zwischen den Jahren 1976 und 2006 hin und her, was aber das ganze doch ein wenig spannend macht. Das Elliott auch nicht sehr viel Zeit bleibt, macht es für ihn natürlich auch nicht einfacher.

Jeder wünscht sich insgeheim manchmal in seiner Geschichte zurückgehen zu können um einiges anders zu machen in seinem Leben. Diese Buch zeigt auf unterhaltsame Art und Weise, was passiert, wenn man diese Möglichkeit bekommt und nutzt.
Allein die Frage nach EINEM Wunsch, der erfüllt wird liess mich persönlich schon überlegen: "Was würde ich machen?" Ich fand bis heute keine Antwort darauf, jedenfalls nicht nach diesem Buch, weil ich die Tragweite einer Änderung gar nicht einschätzen könnte.


Fazit:

Dieses Buch ist vielleicht nicht unbedingt so spannend geschrieben, aber es wirft Fragen auf, die sich meiner Meinung nach, nicht so einfach beantworten lassen und jeder sich dabei Zeit lassen sollte. Hat man wirklich im Leben so viel falsch gemacht, wie man manchmal glaubt oder......?

Bewertung:

Ich gebe diesem Buch 4 Sterne, da es dazu anregt, Wünsche nicht einfach nur zu äussern, sondern wirklich vorher darüber nachzudenken, was dann passiert.

4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Glocke Sonne1 :che Knuddel :deu

Liebe Grüsse von Sabine

Das Licht am Ende des Tunnels muss nicht immer vom entgegenkommenden Zug sein (Autor unbekannt)

05 Apr, 2015 10:22 14 Bine ist offline Email an Bine senden Beiträge von Bine suchen Nehmen Sie Bine in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » ZEITREISEN » Musso, Guillaume - Wirst du da sein? 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7066 | Spy-/Malware: 9066
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH