RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER » Vampire & Co J - L » Losbohm, Nadja » [Gestaltenwandler] Losbohm, Nadja - Die Jägerin: Unter der Erde (Band 04) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4268
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Losbohm, Nadja - Die Jägerin: Unter der Erde (Band 04) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Losbohm, Nadja
Titel: Unter der Erde
Originaltitel: --
Verlag: Selfpublishing
Erschienen: 2014
ASIN: B00ON5C966
Seiten: 326
Format: ebook
Serie: Die Jägerin, Band 04
Preis: 3,50 Euro

Autorenporträt:
Zitat:
1982 in Hennigsdorf geboren, zog es die Autorin im Alter von sechs Jahren in die deutsche Hauptstadt, wo sie noch heute lebt und arbeitet. Dank der guten Gene ihrer Eltern interessiert sie sich schon seit Kindertagen für das Malen, Zeichnen und Fotografieren.
Tat sie sich anfangs noch schwer mit dem Lesen, wurde sie dank ,,Micky Maus" rasch zu einer Leseratte. Die Idee, eine eigene Geschichte zu verfassen, ereilte sie im Alter von 19.


Quelle: amazon

Inhaltsangabe:
Zitat:
Warum verschweigt man manche Dinge ausgerechnet vor demjenigen, dem man sein Herz geschenkt hat? Um ihn zu schützen oder sich selbst?

Pater Michael erhält eine zweite Chance, und diese nutzt er, um sich Ada zu öffnen und endlich die Geheimnisse um sein Leben zu lüften. Doch seine Vergangenheit holt ihn und auch die Jägerin auf schmerzliche Weise ein…

Dies ist die Geschichte eines unvorstellbaren Lebens voller Mysterien und Wunder.
Dies ist Pater Michaels Geschichte…
…und mehr.


Quelle: amazon

Meine Meinung:
Ada bekommt eine zweite Chance und darf weiterleben. Sehr zur Freude von Pater Michael, der diese Chance ebenfalls nutzt und sich endlich Ada gegenüber öffnet. Er lüftet etliche Geheimnisse, die Ada doch unerwartet mehr mitnehmen, als sie dachte. Doch ihre Liebe zu Pater Michael ist groß. Doch dann taucht die Vergangenheit auf und macht Ada und Pater Michael einen Strich durch Rechnung... und plötzlich ist Adas Leben wieder in Gefahr.

Da der dritte Teil mit einem bösen Cliffhanger endete, war ich natürlich unheimlich gespannt, wie es mit dem vierten Teil um die Jägerin Ada und den Pater Michael weitergeht. Dieses ungewöhnliche Duo hat nämlich nicht nur mit ihren Gefühlen zu kämpfen, sondern auch mit Einflüssen von Außerhalb, gegen die sie sich nur mit Mühe und Not wehren können.

Ich muss zugeben, dass ich im ersten Drittel etwas Mühe hatte, mich zu konzentrieren. Die Geheimnisse bzw. Geschichte von Pater Michael war mir etwas zu lang. Doch als ich diese kleine Durststrecke überwunden hatte, ging es mit Spannung und der gewohnten Action der Autorin weiter.

Ada muss in diesem Teil einiges einstecken, doch mit ihrem unvergleichlichen Charme und dem Anflug zum Sarkasmus nutzt sie jede Chance, um sich zu wehren und das, was sie liebt zu verteidigen.

Mir sind Ada und Pater Michael sehr ans Herz gewachsen. Ihr liebevoller, fast naiver Umgang miteinander ist erfrischend. Nur manchmal würde ich die beiden gerne aneinanderbinden und ihnen befehlen, doch emotional etwas mehr „auszurasten“. Doch so wie es ist, passt es einfach.

Man merkt deutlich, dass die Autorin einen roten Faden verfolgt und diesen auch einhält. Ich bin gespannt, wie es nun mit den beiden weitergeht und vor allem, welche neuen Gefahren noch auf sie lauern. Der fünfte Teil soll im Frühjahr 2015 erscheinen. Da heißt es nun abwarten.

Fazit:
Romantische Spannung rund um eine Jägerin und einen Geistlichen.

4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan


mein blog

27 Oct, 2014 20:34 55 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER » Vampire & Co J - L » Losbohm, Nadja » [Gestaltenwandler] Losbohm, Nadja - Die Jägerin: Unter der Erde (Band 04) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7067 | Spy-/Malware: 9243
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH