RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher S - U » [Belletristik] Ullrich, Hortense: Liebeskummer lohnt sich 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11409
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2017: 41
Seiten gelesen in 2017: 13.369
Mein SUB: 221
Lese gerade: Maibock

Ullrich, Hortense: Liebeskummer lohnt sich Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Hortense Ullrich
Titel: Liebeskummer lohnt sich
Verlag: Thienemann
Erschienen: 2000
ISBN-10: 3522173422
ISBN-13: 978-3522173421
Seiten: 188
Einband: Taschenbuch
Preis: neue Auflage, neuer Verlag: 9,90 € (ISBN: 978-3522500395)
Serie: Freche Mädchen - freche Bücher!

Autorenporträt:
Zitat:
Hortense Ullrich ist im Saarland geboren, in Bad Homburg aufgewachsen, hat in Wiesbaden studiert und anschließend in einer Werbe- und PR-Agentur in Frankfurt gearbeitet. Als Redakteurin, Ressortleiterin und Chefredakteurin war sie bei verschiedenen Fachzeitschriften tätig, bis sie sich eines Tages entschloss, Drehbücher zu schreiben. Mit Erfolg. Acht Jahre verbrachte sie mit Mann und Kindern in New York. Heute lebt Hortense Ullrich mit ihrer Familie in Bremen.
Buchinnenseite

Serienportrait:
Zitat:
Die Reihe „Freche Mädchen – Freche Bücher“ gibt es seit 1998 und gehörte bis Ende 2009 zum Thienemann Verlag. Sie wendet sich in erster Linie an weibliche Teenager ab 12 Jahren. Die Freche-Mädchen-Bücher werden von verschiedenen Autoren geschrieben. Freche-Mädchen-Bücher setzen sich mit typischen Problemen junger weiblicher Jugendlicher auseinander, zum Beispiel drehen sich viele der Bücher um die erste Liebe oder den ersten Kuss. Der Lebensalltag weiblicher Teenager wird humorvoll erzählt.
Bis 2009 sind ca 100 Bücher von Freche Mädchen – Freche Bücher! erschienen. Es gibt 21 Freche-Mädchen-Bücher, die auch auf englisch geschrieben sind. Insgesamt sind die Bücher in 19 Sprachen übersetzt worden, außerdem sind viele Bücher als Hörbücher erschienen.
Quelle: Wikipedia:

Inhaltsangabe:
Zitat:
Jungs bringen nichts als Ärger und Frust, deshalb will sich Jojo auf gar keinen Fall noch einmal verlieben. Auch nicht in Lukas, und wenn er sie noch so nett anlächelt ...
Klappentext

Meine Meinung:
Josefine, kurz Jojo genannt, ist dreizehn und hat Liebeskummer. Justus' Eltern zogen einfach um und er meldet sich nicht mehr bei seiner "großen Liebe". Kurzerhand wurde Jojo nach Paris geschickt, um auf andere Gedanken zu kommen. 4 Wochen französischen Sprachaufenthalt ist die ideale Ablenkung. Aber dann fliegt ihr Flugzeug nach Dallas. Reiseziel ist Paris in Texas...

Jojo ist ein typischer Teenager. Ihre Mutter ist oberpeinlich und versteht überhaupt nichts. Und die 8-jährige Schwester ist einfach nur nervig! Und jetzt hat Jojo Liebeskummer. Die perfekte Beziehung ist vorbei und keiner versteht, dass sie einfach nur ihre Ruhe möchte.
Auf dem Weg zum Flughafen sind sie auch noch zu spät dran. Während sie zum Schalter rennen, rempelt Jojo einen Jungen an und der schüttet sich die Cola auf den Pulli. Im Flugzeug sitzt sie dann auch noch neben dem Cola-Typ. Aber nicht lange, denn es ist nicht ihr Platz. Der neue Sitznachbar ist ein älterer Herr und nett. Als das Problem mit dem falschen Flieger auftaucht, holt er kurzerhand seinen Sohn, damit Jojo nicht alleine ist. Und dieser Lukas ist der Cola-Mann.

Ich konnte mir alles bildlich vorstellen. Der Schreibstil ist locker und amüsant. Jojo war mir sympathisch und sie tat mir leid. Wenn irgendwo ein Fettnäpfchen steht, sie findet es mit Sicherheit. Ich musste während dem lesen sehr schmunzeln. Mit dem falschen Reiseziel ist aber noch nicht Schluss. Jojo hat gefragt, was die Steigerung von Katastrophe ist - tja, das ist dann wohl ihre Reise...

Aber der Aufenthalt hat ihr gut getan. Sie konnte Justus vergessen, hat nach anfänglichen Schwierigkeiten in Lukas einen neuen Freund gefunden und hat seinen Vater dazu gebracht, die Ranch im texanischen Paris zu retten...

Fazit:
Liebeskummer geht vorbei.
4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher
Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher

06 Oct, 2014 13:36 50 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher S - U » [Belletristik] Ullrich, Hortense: Liebeskummer lohnt sich 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7074 | Spy-/Malware: 10018
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH