RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher S - U » Seven Deers, Sanna » [Krimi] Seven Deers, Sanna - Schatten im Schnee (Beaver Creek Ranch Band 04) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2228
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2017: 121
Seiten gelesen in 2017: 36377
Mein SUB: einige...

Seven Deers, Sanna - Schatten im Schnee (Beaver Creek Ranch Band 04) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Seven Deers, Sanna
Titel: Schatten im Schnee
Originaltitel: -
Verlag: Littletiger Verlag
Erschienen: 3. Juni 2014
ISBN 13: 978-3931081966
Seiten: 145 Seiten
Einband: Hardcover
Serie: Beaver Creek Ranch Band 04
Empfohlenes Alter: Ab 8 Jahren
Preis: 9,90 Euro

Autorenporträt:

Zitat:
Sanna Seven Deers (Jg. 1974) ist in Hamburg geboren und aufgewachsen, bevor sie 1997 nach Kanada auswanderte. Heute lebt sie mit ihrem Mann, dem indianischen Bildhauer David Seven Deers, und ihren vier Kindern auf der eigenen Ranch in Britisch Kolumbien, Kanada. Sanna Seven Deers schreibt auch Romane für Erwachsene und entführt ihre Leser auf eine Reise voller Abenteuer und indianischer Mystik in die unberührte Schönheit der kanadischen Wildnis.

Quelle: Amazon.de

Inhaltsangabe:

Zitat:
Auf der Beaver Creek Ranch sind die Vorbereitungen für das Weihnachtsfest in vollem Gang. Besuch aus Vancouver wird erwartet! Doch dann verliert sich in den Bergen die Spur des kleinen Sportflugzeuges, das Rick und seinen Vater zur Beaver Creek Ranch bringen soll. Für die Yellow-Eagle-Kinder Lucy, Annie, Sam und Joey beginnt ein neues spannendes Abenteuer. Werden sie die Freunde und das verschollene Flugzeug finden? Und von wem stammen die rätselhaften Spuren im Schnee, die sie während ihrer Suche entdecken...

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

Weihnachten steht vor der Tür und besonders Annie ist schon ganz aufgeregt. Am Weihnachtstag soll dann auch endlich wieder Rick zurück auf die Beaver Creek Ranch kommen und bis zum Schulanfang bleiben. Lucy, Sam, Joey und Annie freuen sich schon sehr darauf ihren Freund wiederzusehen, haben sie ihn doch sehr vermisst. Allerdings geschieht ein Unglück, so daß Rick und sein Vater nicht wie geplant bei den Yellow Eagles eintreffen, denn das Flugzeug der beiden ist verunglückt und die Sorge aller groß. John und Großvater Yellow Eagle machen sich sofort auf den Weg um Rick und Peter zu finden, doch haben sie bei dem ganzen Schnee überhaupt eine Chance?!

Diesmal waren mir eigentlich alle Charaktere recht sympahtisch, außer Taggert, aber der wurde ja nur am Rande erwähnt. Lucy wirkt noch reifer als sonst, aber kommt nicht mehr so ruppig dabei rüber, auch wenn sie sich Sorgen macht oder ihre Brüder nicht auf sie hören, so ist sie irgendwie etwas weicher geworden in ihrer Art, was aber wahrscheinlich auch viel an Henry liegt. Sam und Joey hören zwar mal wieder nicht auf ihre Eltern und ihre Schwester, aber sie meinen es wirklich gut und wissen sich auch schon gut zu behaupten, außerdem ist Friday immer an ihrer Seite. Ansonsten hat mir der Zusammenhalt von allen wieder sehr gut gefallen.

Das Rick nun wieder mit dabei war hat mir auch gut gefallen, allerdings war die Situation, die er durchleben mußte nicht so schön und da tat er mir auch ziemlich leid, aber er kriegt das alles viel besser hin, als ich geglaubt habe. Ich fand das Buch dieses Mal auf jeden Fall von Anfang bis Ende total spannend, die Suche nach Rick und Peter, wie Rick sich durchschlägt, was Sam und Joey erleben, die Geschichte um den Sasquatsch und dann noch die Story um den Flugzeugabsturz vor 25 Jahren, das war alles so rasant und interessant geschildert, das ich kaum aufhören konnte mit lesen. Außerdem gab es auch schon eine Andeutung womit es im nächsten Band weitergehen könnte und auf diese Auflösung bin ich schon sehr gespannt.

Von mir gibt es5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

16 Jul, 2014 12:16 56 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher S - U » Seven Deers, Sanna » [Krimi] Seven Deers, Sanna - Schatten im Schnee (Beaver Creek Ranch Band 04) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2936 | prof. Blocks: 7076 | Spy-/Malware: 10095
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH