RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » SONSTIGES » Hosoda, Mamoru » Hosoda, Mamoru: Ame & Yuki - Die Wolfskinder (Band 02) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2228
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2017: 121
Seiten gelesen in 2017: 36377
Mein SUB: einige...

Hosoda, Mamoru: Ame & Yuki - Die Wolfskinder (Band 02) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Hosoda, Mamoru
Zeichnungen: Yu
Titel: Ame & Yuki - Die Wolfskinder
Originaltitel: Ookamikodomo no Ame to Yuki Vol. 2
Verlag: Tokyopop
Erschienen: 10. März 2014
ISBN 13: 978-3842009066
Seiten: 165 Seiten
Einband: Broschiert
Serie: Ame & Yuki - Die Wolfskinder Band 02
Empfohlenes Alter: 13-16 Jahren
Preis: 6,95 Euro

Autorenporträt:

Zitat:
Mamoru Hosoda (* 19. September 1967 in Kamiichi, Nakaniikawa-gun, Präfektur Toyama) ist ein japanischer Autor und Regisseur von Animationsfilmen und -serien.

Quelle: Wikipedia

Inhaltsangabe:

Zitat:
Zunächst scheint es so, als ob Hana und ihre beiden Kinder an der Härte des neubegonnenen Landlebens verzweifeln würden. Doch dann lernen sie die Warmherzigkeit der Dorfbewohner kennen. Außerdem machen Yuki und Ame ihre ersten Schritte in Richtung Erwachsenwerden...

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

Nachdem Hana mit ihren beiden Kindern Ame und Yuki aufs Land gezogen ist versuchen sie Gemüse selbst anzupflanzen damit sie etwas zum Essen haben, doch leider stellt sich das als gar nicht so leicht heraus. Aber die Nachbarn helfen ihnen wo sie nur können und schon bald stellt sich die erste Ernte ein, die wirklich gut gelungen ist und der Tauschhandel zwischen Hana und ihren Nachbarn blüht deswegen auf. Ame und Yuki fühlen sich recht wohl in der Abgeschiedenheit, doch je älter Yuki wird desto mehr Kontakt möchte sie zu Gleichaltrigen haben und so überredet sie ihre Mutter, das sie in die Schule gehen darf, allerdings nur unter dem Versprechen das sie sich nicht in einen Wolf verwandelt.

Es war wirklich schön wieder zu Hana, Yuki und Ame zurückzukehren, man erlebt mit wie die beiden Wolfskinder aufwachsen und beide sich in ganz verschiedene Richtungen bewegen. Ame ist fasziniert vom Wald und seinen Bewohnern und kann nicht wirklich viel mit der Schule und den Menschen anfangen, während Yuki sich in Gesellschaft recht wohl fühlt und sich gerne mit ihren Mitschülern trifft. Hana war wie schon im Vorgängerband total sympathisch, sie hat so eine liebe Art an sich und tut alles mögliche damit ihre beiden Kinder ein gutes und vor allem sicheres Leben führen können. Ame ist immer etwas nachdenklich und zieht sich gerne zurück, während Yuki das genaue Gegenteil von ihm ist, trotzdem finde ich beide sehr angenehm.

Die Zeichnungen waren wieder total schön anzusehen, ob nun in Farbe oder schwarz-weiß und man kann auch immer genau erkennen wie es Hana, Yuki und Ame gerade geht. Ame ist etwas weicher gezeichnet, so daß man gleich merkt, das er eher der Sensible und Ruhige von den beiden ist, während bei Yuki ihre lebhafte Art gut zur Geltung kommt und außerdem wird sie immer hübscher je älter sie wird. Die Geschichte schreitet auch immer mehr voran und so geht manches auch etwas schneller vonstatten, aber ich fand das alles sehr gut umgesetzt und das Ende ist ein ziemlicher Cliffhanger, so daß ich mich schon ziemlich auf den dritten und letzten Band freue, der im Mai diesen Jahres erscheinen soll. Ganz am Schluß gibt es übrigens noch eine ganz kurze Bonusstory in der Yuki krank ist und Ame sich was tolles einfallen läßt um sie aufzumuntern.

Von mir gibt es5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

29 May, 2014 19:23 02 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » SONSTIGES » Hosoda, Mamoru » Hosoda, Mamoru: Ame & Yuki - Die Wolfskinder (Band 02) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7074 | Spy-/Malware: 10018
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH