RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller S - U » Streng, Wildis » [Krimi] Streng, Wildis - Fischerkönig 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 2897
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Streng, Wildis - Fischerkönig Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Streng, Wildis
Titel: Fischerkönig
Originaltitel: -
Verlag: Gmeiner
Erschienen: 5. Februar 2014
ISBN-13: 978-3839215425
Seiten: 311
Einband: Taschenbuch
Serie: Hohenlohe-Krimi 3
Preis: 11,99 €

Autorenporträt:

Zitat:
Wildis Streng, geboren 1978 in Crailsheim, hat in Karlsruhe Germanistik und Kunst studiert. Die überzeugte Hohenloherin wohnt seit 2012 wieder in Crailsheim und unterrichtet am Privatgymnasium „Schloss-Schule“ in Kirchberg an der Jagst. Sie fühlt sich in ihrer Heimat tief verwurzelt und liebt den Dialekt sowie die etwas verschrobene Mentalität. Mit „Ohrenzeugen“ gab sie 2011 ihr Romandebüt im Gmeiner-Verlag. Neben Krimis verfasst Wildis Streng Kurzgeschichten; eine Auswahl wurde 2012 im Baier-Verlag veröffentlicht. Außerdem ist sie als Malerin und Fotografin tätig.

Quelle: Verlagsseite

Inhaltsangabe:

Zitat:
Ein lauer Sommerabend am Asbacher Weiher. Im Fischerheim prüft der Fischerkönig Walter Siegler nochmals die Kasse. Was er nicht weiß: Auf dem Weg zum Parkplatz lauert bereits sein Mörder. Wenig später wird seine Leiche gefunden. Das hohenlohisch-westfälische Ermittlerteam Lisa Luft und Heiko Wüst findet schnell heraus, dass nicht nur viele Angelfreunde Siegler gern am Haken hätten zappeln sehen. Und welche Rolle spielt Sieglers blutjunge und schöne Ehefrau Irina?

Quelle: Verlagsseite

Meine Meinung:

Walter Siegler, einer der besten Angler des hohenlohischen Anglervereins, wird ermordet. Als Sieger beim Königsfischen galt er als Fischerkönig und wurde mit seiner gewonnenen Königskette erdrosselt.

Lisa Luft und Heiko Wüst, die nicht nur das Ermittlerteam, sondern auch ein Paar sind, nehmen zunächst Sieglers Vereinskollegen unter die Lupe. Es liegt nahe, dass ein Angler den Fischerkönig aus Neid umgebracht hat. Im Laufe der Untersuchungen stellt sich jedoch heraus, dass viele Menschen Siegler nicht freundlich gesinnt waren. Durch seine protzige, ungehobelte Art eckte er immer wieder an.

Eine Wendung bekommen die Ermittlungen, als sich herausstellt, dass Siegler eine hübsche Frau aus Russland „gekauft“ hat. Sie war äußerst unglücklich bei ihm. Hat sie sich durch den Mord von ihm befreit? Oder gab es einen Nebenbuhler? Lisa und Heiko ergänzen sich durch ihre junge, erfrischende Art auch in diesem Fall wunderbar, und so hat der Mörder keine Chance.

Wildis Streng legt mit „Fischerkönig“ bereits den dritten hohenlohischen Krimi mit Lisa Luft und Heiko Wüst vor. Während sich die beiden in „Ohrenzeugen“ erstmals näherkommen, sind sie in „Trauerweiden“ bereits ein Paar. Die Beziehung ist inzwischen gefestigt und nimmt unauffällig einen Großteil des Romans ein. Die privaten Angelegenheiten werden dabei auf angenehme Art und Weise in den Krimiplot verwoben.

Es sind keine spektakulären Verfolgungsjagden oder lebensbedrohlichen Situationen, die Wildis Strengs Krimis ausmachen, sondern es ist die alltägliche Arbeit der Kommissare, mit Schwimmengehen in den Pausen und Grillen auf dem Balkon. So stelle ich mir den Job tatsächlich vor. Und die beiden haben Spaß an ihrem Beruf, wie ich am Lesen.

Fazit:

Auch der dritte Krimi von Wildis Streng ist wieder sehr lesenswert.

Bewertung:

Ich gebe dem Buch vier von fünf Sternen.

4 sterne

Reihenfolge:

01 Ohrenzeugen
02 Trauerweiden

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

15 May, 2014 09:28 38 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller S - U » Streng, Wildis » [Krimi] Streng, Wildis - Fischerkönig 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7076 | Spy-/Malware: 10050
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH