RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » SKANDINAVISCHE KRIMI & THRILLER » Skandinavische Krimi & Thriller M - O » Marklund, Liza » [Schweden] Marklund, Liza - Studio 6 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13507
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2017: 27
Seiten gelesen in 2017: 10003
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Gelebte Geschichte - Hillary Rodham Clinton

Marklund, Liza - Studio 6 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Marklund, Liza
Titel: Studio 6
Originaltitel: Studio sex
Verlag: Der Club
Erschienen: 2001
ISBN-13: n.v
Seiten: 416
Einband: HC
Serie: Annika Bengtzon Bd.1
Preis: 9,95 €


Autorenporträt:

Zitat:
Liza Marklund, 1962 geboren, wuchs in Nordschweden auf. Jahrelang hat sie für verschiedene Zeitungen und Fernsehsender gearbeitet. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Stockholm und ist nach wie vor als Reporterin tätig. Für ihren Roman "Olympisches Feuer" wurde sie von der Schwedischen Krimiakademie mit dem Poloni-Preis für das beste Debüt des Jahres 1998 ausgezeichnet.

Quelle: Rowohlt Verlag

Inhaltsangabe:

Zitat:

Annika Bengtzon übernimmt eine Sommervertretung in der Lokalredaktion des „Abendblatts“. Es erreicht sie ein anonymer Anruf: Jemand hat eine junge Frau ermordet auf dem jüdischen Friedhof mitten in Stockholm gefunden. Annika, noch unerfahrene Journalistin, bleibt hartnäckig in ihren Recherchen. Die Polizei findet herraus, dass der schwedische Aussenminister in die Geschichte verwickelt sein könnte. Er hat für die Tatzeit kein Alibi…
Und Josefine, das Mordopfer, arbeitet in einem Sexclub „Studio 6“

Quelle: Buchrücken

Meine Meinung:

Dies war mein zweites Buch von Liza Marklund. Gott sei Dank war es nicht mein Erstes von ihr, dann hätte ich andere Bücher wohl eher stehen lassen.

Diese Geschichte beginnt sehr schwach, zieht sich einige Zeit dahin. Sodass ich am liebsten das Buch zugemacht hätte.

Dann aber nimmt die Geschichte eine Wendung, an die ich niemals gelaubt hätte. Ich könnte es so beschreiben. Erst so lala und dann oh lala.

Nach dem Ende kann ich aber sagen, dass ich auch neugierig geworden bin auf die Folgebände dieser Reihe um Annika Bengtzon. Ich werde weiter lesen.

Annika Bengtzon hat keinen anderen Wunsch als bei einer großen Zeitung in Schweden unterzukommen. Sie übernimmt eine Sommervertretung beim „Abendblatt“ in Stockholm. Sie hegt große Hoffnung, nach dieser Zeit eine Festanstellung zu bekommen.

In der Abteilung für Kriminalfälle erhält sie über das sogenannte „Idiotentelefon“ eine Nachricht, dass auf dem jüdischen Friedhof eine weibliche Leiche gefunden wurde.
Mit zwei Kollegen fährt Annika dort sofort hin, sie kann einige Fotos machen, bevor die Polizei das Gebiet absperrt.

Doch im Lauf der Geschichte wird sie sich noch wünschen diesen Anruf nie bekommen zu haben. Denn es soll nicht bei Mord bleiben. Ihre beherzte Recherche soll noch weite Kreise ziehen. Sehr weite Kreise.

Ich vergebe drei von fünf Sternen.

3 sterne


Reihenfolge der Bände:

01. Studio 6

02. Paradies

03. Prime Time

04. Olympisches Feuer

05. Der Rote Wolf

06. Nobels Testament

07. Lebenslänglich

08. Kalter Süden

09. Weisser Tod

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

21 Aug, 2012 22:05 52 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » SKANDINAVISCHE KRIMI & THRILLER » Skandinavische Krimi & Thriller M - O » Marklund, Liza » [Schweden] Marklund, Liza - Studio 6 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7064 | Spy-/Malware: 7945
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH