RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » ZEITREISEN » Gabaldon, Diana » Gabaldon, Diana - Geliehene Zeit 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11026
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2014: 39
Seiten gelesen in 2014: 15795
Mein SUB: 364

Gabaldon, Diana - Geliehene Zeit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Gabaldon, Diana
Titel: Geliehene Zeit
Originaltitel: Dragonfly in Amber
Verlag des Originals: Delaconte Press NY
Erschienen: 1996
Verlag: Blanvalet
Sprache : Deutsch
Seiten: 979
ISBN-10: 3442350247
ISBN-13: 978-3442350247
Cover: TB
Preis: 12,00

Inhaltsangabe:

Zitat:
Der zweite Roman aus Diana Gabaldons großer Highland-Saga farbenprächtig wie ein Mosaik und von herzerfrischendem Humor! Zwanzig Jahre lang hat Claire ihr Geheimnis bewahrt. Doch nun kehrt sie mit ihrer Tochter Brianna nach Schottland zurück. Und mitten in den Highlands, auf einem verwunschenen alten Friedhof, schlägt für sie die Stunde der Wahrheit.

Quelle: Klappentext des Buches

Meine Meinung:

20 Jahre sind vergangen nachdem Band 1 der Highland Saga geendet hatte und Claire in die Gegenwart zurückgekehrt war.
Sie hat von Jamie eine Tochter zur Welt gebracht und dies Mädchen Brianna genannt. Bei einem Besuch in Schottland findet sie einen Grabstein, dessen Aufschrift ihr das Blut in den Adern gefrieren lässt. Sie kehrt mit ihrer Tochter zurück in die Vergangenheit und sucht Jamie um ihn zu warnen. Ihre erwachsene Tochter begleitet sie auf diese Zeitreise.

Und wieder geht es rund in der Vergangenheit. Auch wenn dieser Teil am Anfang für mich etwas langatmig war. Mein Durchhaltevermögen hat mich dann doch belohnt. Und die Abenteuer die zu bestehen waren haben sich dann alle mal gelohnt.
Als Jamie seine Tochter kennen lernte hatte ich sogar eine Träne im Knopfloch. Diana Gabaldon versteht es Meisterlich Gefühle zu beschreiben, man denkt man steht daneben und kann sich dem nicht entziehen.
Diese knapp 980 Seiten haben sich mal wieder mehr als gelohnt und das Anfängliche lahme wird sehr schnell vergessen sein.
Ich werde ganz bestimmt die anderen Teile auch lesen. Nun bin ich durch Band 2 wirklich infiziert mir dem Jamie und Claire Virus und diese Krankheit lebe ich gerne aus.

5 von 6 Sternen von mir hierfür

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
Liebe Grüße Eure Netha
Lesen1
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Tuppi am 17 Mar, 2009 09:40 25.

14 Sep, 2008 17:59 00 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Nami Nami ist weiblich
ABC Profi




Dabei seit: 02 Jan, 2011
Beiträge: 133
Heimatort: Weißenfels
Hobbies: Lesen, Rad fahren...
Beruf: Pädagoge
Bücher gelesen in 2014: 8
Seiten gelesen in 2014: 2579
Mein SUB: es werden immer mehr ;-)
Lese gerade: Tribute von Panem 3

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich bin in diesen Teil der Highlandsaga auch nur schwer "hinein gewachsen". Aber allen Schwierigkeiten zum Trotz, das Weiterlesen hat sich gelohnt. Auch dieses Buch ist wieder sehr spannend, wobei man doch die eine oder andere Buchseite hätte weglassen können. Ich finde es immer wieder schön Jamie und Claire durch ihre Zeit zu "begleiten".

Bewertung:
4 sterne

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
Kostenlos etwas GUTES tun auf:

www.bildungsspender.de/lkg-naumburg

08 Sep, 2011 21:10 19 Nami ist offline Email an Nami senden Beiträge von Nami suchen Nehmen Sie Nami in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » ZEITREISEN » Gabaldon, Diana » Gabaldon, Diana - Geliehene Zeit 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 60 | prof. Blocks: 2628 | Spy-/Malware: 27113154
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH