RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 25 von 11801 Treffern Seiten (473): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Rebecca Michéle - Ein Mörder zieht die Fäden (Sanrda Flemming 3. Fall)
Tuppi

Antworten: 18
Hits: 163

20 Sep, 2019 18:49 07 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2019

meins ist auh noch nicht da - vllt schaffe ich mein aktuelles noch vorher... wann starten wir denn?

Thema: Rebecca Michéle - Ein Mörder zieht die Fäden (Sanrda Flemming 3. Fall)
Tuppi

Antworten: 18
Hits: 163

18 Sep, 2019 08:55 24 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2019

Danke! Knuddel

Thema: Rebecca Michéle - Ein Mörder zieht die Fäden (Sanrda Flemming 3. Fall)
Tuppi

Antworten: 18
Hits: 163

17 Sep, 2019 15:23 22 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2019

Super, Dankeschön! Knuddel (denkst Du an die Reha-Adresse?)

Thema: einen schönen Wochenstart!
Tuppi

Antworten: 250
Hits: 75418

11 Sep, 2019 08:02 37 Forum: Plauderkiste

ist zwar schon Mittwoch, aber ich schließe mich Karin an. Guruppenknuddeln

Meine Tage sind hier ausgefüllt - zwischen 6 und 8 Termine, Sport, Gespräche, Vorträge, Übungen... Aber trotzdem finde ich genug Zeit zum lesen..

Thema: Rebecca Michéle - Ein Mörder zieht die Fäden (Sanrda Flemming 3. Fall)
Tuppi

Antworten: 18
Hits: 163

27 Aug, 2019 13:56 48 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2019

okay Knuddel

Thema: André, Martina - RoboLove Operation: Iron Heart Abschnitt 3
Tuppi

Antworten: 7
Hits: 121

26 Aug, 2019 14:54 26 Forum: André, Martina - RoboLove - Operation: Iron Heart

es freut mich, dass MacIdiot ankommt breit grins ich weiß nicht wie und warum, aber den "Spitznamen" hatte er bei mir sofort (passt ja auch bei dem Namen)... megalach

Thema: Lese gerade Juli - September 2019
Tuppi

Antworten: 36
Hits: 302

24 Aug, 2019 09:13 26 Forum: Lese gerade

okay, ist schlimmer! war aber nicht nur ne Lesprobe, oder?

Thema: Lese gerade Juli - September 2019
Tuppi

Antworten: 36
Hits: 302

24 Aug, 2019 08:59 56 Forum: Lese gerade

ich höre immer wieder, dass eBooks gekürzt sind - das ist mit ein Grund, warum ich keinen reader möchte (aber nicht der Hauptgrund). Ich hab meiner Freundin schon 3 Bücher gegeben, das bei ihr gekürzt waren (weiß aber nicht mehr welche, nur dass ich sie ihr empfohlen habe und sie es dür den Reader wollte und nicht ausgeliehen - das hat sie dann nachgeholt). aber auch andere im bekanntenkreis haben das schon angemerkt... ist wie bei den Hörbüchern, die sind auch oft gekürzt...

Thema: Lese gerade Juli - September 2019
Tuppi

Antworten: 36
Hits: 302

21 Aug, 2019 17:09 58 Forum: Lese gerade

so nachdem ich während der Woche Wellness 4 Bücher fertig gelesen habe, konnte ich dort noch mit die Bewerbung von Manfred Zach beginnen - ob ich es aber noch vor der Reha fertig bekomme, weiß ich nicht...

Thema: Wallenhorst, Greta: MordsSerie
Tuppi

Antworten: 0
Hits: 9

Wallenhorst, Greta: MordsSerie 21 Aug, 2019 16:22 56 Forum: Serien - Autoren mit W

1. MordsKüche: Eiskalt um die Ecke serviert

2. MordsUrlaub: mörderische See(n) und eiskalte Berge

3. MordsSchule: Wenn Pauker morden und Schüler lynchen

4. MordsKarlsruhe: Von Tulpenmädchen, Richtern und anderen

Thema: [Krimi] Buchholz, Simone: Mexikoring (Chas Riley, Band 8)
Tuppi

Antworten: 0
Hits: 16

Buchholz, Simone: Mexikoring (Chas Riley, Band 8) 21 Aug, 2019 16:21 16 Forum: Deutsche Krimi & Thriller A - C

Autor: Buchholz, Simone
Titel: Mexikoring
Verlag: Suhrkamp
Erschienen: 2018
ISBN-10: 3518470248
ISBN-13: 978-3518468944
Seiten: 250
Einband: Taschenbuch
Preis: 10,95 €
Serie: Chas Riley, Band 8


Autorenporträt:
Zitat:
Simone Buchholz, geboren 1972 in Hanau, zog 1996 nach St. Pauli, wegen des Wetters. Sie wurde auf der Henri-Nannen-Schule zur Journalistin ausgebildet und schreibt seit 2008 Kriminalromane. Für ihre Chastity-Riley-Reihe wurde sie mit dem Radio-Bremen-Krimipreis, dem Crime Cologne Award, dem Deutschen Krimipreis und dem Stuttgarter Krimipreis ausgezeichnet.
Buchinnenseite

Inhaltsangabe:
Zitat:
Burn Baby Burn
In Hamburg brennen die Autos. Jede Nacht, wahllos angezündet. Aber in dieser einen Nacht am Mexikoring, einem Bürohochhäuserghetto im Norden der Stadt, sitzt noch jemand in seinem Fiat, als der anfängt zu brennen: Nouri Saroukhan, der verlorene Sohn eines Clans aus Bremen. War er es leid, vor seiner Familie davonzulaufen? Hat die ihn in Brand setzen lassen? Und was ist da los, wenn die Gangsterkinder von der Weser neuerdings an der Alster sterben?
Klappentext


Meine Meinung:
Hamburg: Die Staatsanwältin Chastity Riley wird an den Mexikoring gerufen. Ein brennendes Auto - das ist in Hamburg ja nichts ungewöhnliches, aber diesmal saß ein Mensch drin: ein Clanmitglied aus Bremen...

Das Buch ist aus Sicht der Staatsanwältin geschrieben. Ich hatte leichte Schwierigkeiten, konnte mir aber alles recht gut vorstellen.

Die Ermittlungen führen nach Bremen und der Leser bekommt Einblick in die Clanstrukturen.

Das Ende war überraschend und abrupt, aber passt zum Buch.

Fazit:
Man steigt nicht aus dem Clan aus.
3 sterne


Chas Riley:
1. Revolverherz
2. Knastpralinen
3. Schwedenbitter
4. Eisnattern
5. Bullenpeitsche
6. Blaue Nacht
7. Beton Rouge
8. Mexikoring
9. Hotel Cartagena

Thema: [Krimi] Wallenhorst, Greta: MordsKarlsruhe
Tuppi

Antworten: 0
Hits: 8

Wallenhorst, Greta: MordsKarlsruhe 21 Aug, 2019 16:20 05 Forum: Anthologien / Kurzgeschichten

Herausgeber: Wallenhorst, Greta
Titel: MordsKarlsruhe – Von Tulpenmädchen, Richtern und anderen
Verlag: Der Kleine Buch Verlag
Erschienen: 2015
ISBN-10: 3942637537
ISBN-13: 978-3942637534
Seiten: 200
Einband: Taschenbuch
Preis: 14,90 €
Serie: -


Herausgeber:
Zitat:
Greta Wallenhorst ist Verlagsfrau mit Leib und Seele. Schon seit ihrem Studium der Angewandten Sprachwissenschaft beschäftigt sie sich mit Sprache, Texten und Geschichten. Sie ist seit vielen Jahren im Verlagsgeschäft tätig, zunächst als Redakteurin, dann als Marketing- und Programmleiterin. Darüber hinaus arbeitet sie als freie Journalistin. Sie lebt in Heidelberg und Norddeutschland.
Buchinnenseite


Inhaltsangabe:
Zitat:
Badisch gemütlich? Die können auch anders!
Karlsruhe – das ist barocke Pracht und Moderne, oberste Gerichtsbarkeit und Hochtechnologie, Kunst und Kultur. 2015 blickt die Haupt- und Residenzstadt des ehemaligen Landes Baden auf 300 Jahre bewegte Geschichte zurück. Ein Schelm, wer da an Mord und Totschlag denkt?
Eine Hommage der besonderen Art …
… sind die Kurzkrimis in diesem Band der „MordsSerie“: ein Fächer schicksalhafter Begegnungen zwischen Menschen, Verstrickungen von Schicksalen, Orten und historischen Begebenheiten.
Kommen Sie mit in den Schloßpark, die Krypta unter der Pyramide, auf den jüdischen Friedhof, nach Durlach und an viele andere Orte der Stadt. Entdecken Sie die Geheimnisse von Tulpenmädchen, Verfassungsrichtern, Schwiegertöchtern und Kunstdieben.
Mit der badischen Gemütlichkeit wird es dann allerdings wohl erstmal vorbei sein.
Klappentext


Meine Meinung:
19 Kurzkrimis aus Karlsruhe von 20 Autoren. Am Ende befindet sich deren Vita.

Mir haben 8 Krimis gut gefallen, 8 waren okay und 3 haben mir nicht gefallen.
Gestört hat mich, dass 2 identische Geschichten direkt aufeinander standen. Zwar von unterschiedlichen Autoren, aber inhaltlich gleich. Die zweite war etwas ausführlicher.

Alles in allem aber ein kurzweiliges Lesevergnügen, für das ich 3,5 Sterne vergebe.

Fazit:
Mörderische Geschichten aus der Fächerstadt.
3 sterne-4 sterne

Die MordsSerie:
1. MordsKüche: Eiskalt um die Ecke serviert
2. MordsUrlaub: mörderische See(n) und eiskalte Berge
3. MordsSchule: Wenn Pauker morden und Schüler lynchen
4. MordsKarlsruhe: Von Tulpenmädchen, Richtern und anderen

Thema: André, Martina: RoboLOVE
Tuppi

Antworten: 0
Hits: 21

André, Martina: RoboLOVE 21 Aug, 2019 15:20 53 Forum: Serien - Autoren mit A

1. Operation: Iron Heart

Thema: Tuppis Leseliste 2019
Tuppi

Antworten: 7
Hits: 231

21 Aug, 2019 15:17 03 Forum: Leselisten

August

Dieter Nuhr: Das Geheimnis der perfekten Tages (307 Seiten) 3 sterne
Martina André: RoboLOVE #1 (202 Seiten) 5 sterne
Greta Wallenhorst: MordsKarlsruhe (200 Seiten) 3 sterne-4 sterne
Simone Buchholz: Mexikoring (250 Seiten) 3 sterne

4 Bücher (959 Seiten)

Thema: [Science-Fiction] André, Martina: RoboLOVE #1 (e-book)
Tuppi

Antworten: 3
Hits: 66

André, Martina: RoboLOVE #1 (e-book) 21 Aug, 2019 15:14 45 Forum: Fantasy & SF: A - C

Autor: André, Martina
Titel: RoboLOVE #1 – Operation: Iron Heart
Verlag: SAGAEgmont
Erschienen: 2019
ASIN: B07S5KHD65
EAN: ?
ISBN: 978-8726236262
Dateigröße: 623 KB (Kindle) / 444 KB (ePUB)
Seiten: 202
Einband: e-Book
Preis: 5,99 €
Serie: -

Autorenporträt
Zitat:
Martina André wurde 1961 in Bonn geboren. Der französisch klingende Nachname ist ein Pseudonym und stammt von ihrer Urgroßmutter, die hugenottische Wurzeln in die Familiengeschichte miteinbrachte. 2007 landete Martina André mit ihrem Erstling «Die Gegenpäpstin» auf Anhieb einen Bestseller. Im gleichen Jahr folgte der Roman «Das Rätsel der Templer», der nach wie vor ein Bestseller ist. Nach «Schamanenfeuer», «Die Teufelshure» und «Die Rückkehr der Templer» erschien im Dezember 2012 «Das Geheimnis des Templers» - die spannende Vorgeschichte zu den beiden vorangegangenen Templerromanen. Im April 2013 durften sich ihre Fans über den Rowohlttitel «Flamme von Jamaika» freuen, ein mitreißender Abenteuerroman über den Sklavenhandel in der Kolonialzeit. Im April 2014 erschien bei Rütten&Loening «Totentanz» - ein spannender Mix aus History, Mystery und Thriller, der auf verschiedenen Zeitebenen in der Toskana und den schottischen Highlands spielt.
Im Oktober 2015 veröffentlichte die Autorin im Verlag Rütten&Loening ihren vierten Templerroman «Das Schicksal der Templer» - eine spannungsgeladene Fortsetzung der erfolgreichen Templerserie um den deutschen Templer Gero von Breydenbach. Martina André lebt heute mit ihrer Familie in der Nähe von Koblenz sowie in Edinburgh/Schottland, das ihr zur zweiten Heimat geworden ist.
Quelle: Homepage der Autorin: https://www.martinaandre.com/deutsch/vita/

Inhaltsangabe:
Zitat:
Chicago 2056. Marci, eine junge Haushaltshilfe, ist völlig verzweifelt. Ihr Ehemann ist spurlos verschwunden und sie weiß nicht, wie sie sich und ihre beiden Jungs in den Slums durchbringen soll. Jack, ein zwei Meter großer Kampfroboter, hat vom Krieg die Nase voll und desertiert zu den Rebellen. Auf den ersten Blick haben er und Marci wenig gemeinsam. Aber beide verbindet ein skrupelloser Feind mit einem tödlichen Geheimnis. Um sich selbst und die Menschheit vor dem Untergang zu retten, müssen sie Seite an Seite eine gefährliche Mission erfüllen. Spannung, Action, große Gefühle und eine gute Prise Humor. Operation Iron Heart9 ist der erste Teil der neuen RoboLOVE Trilogie
Quelle: am Ende des eBooks

Meine Meinung:
Jack ist ein Kampfroboter, aber durch ein früheres Erlebnis hat er Herz und Gefühle. Als er einen Kameraden retten möchte, gibt er diesem auf dem Weg in den Tod ein Versprechen: er besucht dessen Familie.

Das Buch ist sehr schön zu lesen. Der Autorin gelingt es, mich mit ergreifenden Worten zu fesseln. Ich konnte mir alles sehr gut vorstellen und hatte farbenprächtige Bilder vor Augen.

In der Zukunft werden Roboter gebaut, um Kriege zu führen. Aber das reicht einigen noch nicht: sie wollen Macht, und das mit allen Mitteln. Dass darunter andere leiden müssen, interessiert sie nicht. Aber es gibt jemanden, der das verhindern möchte...

Jack und Marci waren mir von Anfang an sympathisch und ich habe mit ihnen gefiebert. Oft hatte ich Tränen in den Augen, aber es war ein schönes Erlebnis. Das Ende war nach meinem Geschmack und ich freue mich auf die Fortsetzung!

Fazit:
Roboter mit Herz und Gefühl!
5 sterne

RoboLOVE:
1. Operation: Iron Heart

Thema: Nuhr, Dieter: Das Geheimnis des perfekten Tages
Tuppi

Antworten: 0
Hits: 21

Nuhr, Dieter: Das Geheimnis des perfekten Tages 21 Aug, 2019 15:12 56 Forum: Humor & Satire M - O

Autor: Nuhr, Dieter
Titel: Das Geheimnis des perfekten Tages
Verlag: Lübbe
Erschienen: 2013
ISBN-10:
ISBN-13: 978-3431038613
Seiten: 307
Einband: gebundene Ausgabe
Preis: 14,99 €
Serie: -


Autorenporträt:
Zitat:
Dieter Nuhr studierte Kunst und Geschichte. Seit fast 20 jahren ist er mit seinen Soloprogrammen auf Tour. Seine Vorstellungen sind durchweg ausverkauft. Er ist der einzige Künstler, der sowohl den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Kabarett als auch den Deutschen Comedypreis und den Friedensnobelpreis (gemeinsam mit 500 Mio anderen EU-Bürgern) gewonnen hat. Seine Bühnenshows sind die erfolgreichsten deutschen Kabarettprogramme aller Zeiten. Sein Buch „Der ultimative Ratgeber für alles“ (Lübbe 2011) stand 79 Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste.
Buchinnenseite

Inhaltsangabe:
Zitat:
nuhr ein tag
Unnachahmlich charmant stellt sich Dieter Nuhr den elementaren Fragen des Daseins: Wie hat man in der Urzeit gelebt ohne QR-Codescanner, Wetter-App und Wasserwaage im Smartphone? Wieso treffen sich jedes Jahr Menschen, um den "hässlichsten Hund der Welt" zu wählen? Gibt es in der eigenen Art nicht genügend abstoßende Exemplare? Und warum verkrumpeln Fußnägel?
In diesem Buch nehmen wir teil an 24 Stunden im Lebens eines fragenden, denkenden, lachenden, vom Irrsinn des Daseins faszinierten Zeitgenossen. Selten war Nachdenken so lustig. Vom Wachwerden bis zum Wiederwegnicken entstehen absurde Gedanken, exakte Beobachtungen und gefühlte Wahrheiten. Und vielleicht erfährt man am Ende sogar das Geheimnis des perfekten Tages. Wer weiß?
der ultimative gedankenstrom vom philosoph unter den comedians. viel vergnügen!
Klappentext

Meine Meinung:
Um 5:21 beginnt der Tag von Dieter Nuhr, an dem er uns teilhaben lässt. Sein Credo „Man soll den Tag so nehmen, wie er kommt, und sich freuen!“ zieht sich durch den Tag. Er gibt uns Einblicke in seine Gedanken und wie man ihn kennt: er hinterfragt viel.

Ich fand das Buch gut, aber es hat mich nicht so vom Hocker gerissen wie andere Werke. Deshalb vergebe ich 3*.

Fazit:
„Wer positiv ins Leben blickt, hat mehr davon.“
3 sterne

Thema: André, Martina - RoboLove Operation: Iron Heart Abschnitt 4
Tuppi

Antworten: 17
Hits: 145

21 Aug, 2019 13:07 48 Forum: André, Martina - RoboLove - Operation: Iron Heart

Zitat:
Und ja, es wäre vielleicht einfacher mit Pseudonymen zu arbeiten - aber irgendwie widerstrebt mir das und ich denke, meine Leser können ja an Klappentext und Cover sehen, dass es was anderes ist.

ich mag es auch, wenn ich die Bücher einem Autor zurechnen kann, ohne mir Pseudonyme zu merken
Zitat:
Sehr gut gefallen hat mir Tuppis "MacIdiot"

freut mich breit grins

ich danke Dir herzlich für diese Leserunde und das Leseerlebnis - ich bin neugierig und freue mich auf die Fortsetzung! Knuddel

Thema: André, Martina - RoboLove Operation: Iron Heart Abschnitt 4
Tuppi

Antworten: 17
Hits: 145

21 Aug, 2019 09:46 00 Forum: André, Martina - RoboLove - Operation: Iron Heart

5
phu, das war schwere Kost! Auch ich glaube, dass der Überfall auf MacIdiots Konto geht. Er wollte Jack haben, um ihn zu untersuchen. Es freut mich, dass Jack und Marci wieder zusammen sind und hoffe, dass Jill bleibt wo der Pfeffer wächst! Aber sie wird bestimmt nicht klein beigeben, nachdem sie ihre Verpflichtung eingegangen ist...

6
das ging in die Hose. Wäre ja zu schön gewesen. Aber Jack hat sie gerettet. Dass er dann noch kurz davor war, vernichtet zu werden, war hart. Aber alles ging gut und am Ende haben wir ein Brautpaar! Ich freue mich! Wann gibt es die Fortsetzung? Ich will unbedingt weiter lesen!
Danke für dieses Erlebnis!

Zitat:
danke für die Erläuterung deines neuen Werks. Irgendwie finde ich es schade das du das machen musst. Nur weil du die "Mama" der Templer bist, muss doch nicht alles was du schreibst damit zu tun haben. Da ich alle deine Werke bisher gelesen habe, weiß ich doch, dass du viele Facetten hast.

das sind GENAU meine Gedanken!
Zitat:
weil ich selbst nie auf die Idee käme, einen solchen Vergleich zu ziehen

auf diese Idee würde ich auch nicht kommen - man kann doch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen...
Zitat:
Darin spielt Lennox Copper als Lennox Johnson eine Hauptrolle. Aber auch Jack und Silver kommen wieder drin vor. Und natürlich gibts ein Wiedersehen mit Mac2, der neue Arbeitsnahme für den falschen Monty MacIntyre,

also auf Lennox und MacIdiot könnte ich verzichten! Aber auf Silver freue ich mich schon!

so, jetzt ist erst mal Schluss - auf die Rezi musst Du/Ihr noch etwas warten. Muss jetzt erst mal Koffer auspacken, Wäsche waschen, Zeit mit den kids verbringen und für meine Tupperparty heute abend vorbereitn. Aber es war mir wichtig, die Leserunde jetzt gleich als ertses zu erledigen, da ich da jetzt ne Woche hinterher hinke. War zwar nicht meine Schuld, aber trotzdem! Bin auf jeden Fall dabei, wenn es den zweiten Teil als Leserunde gibt!

Thema: André, Martina - RoboLove Operation: Iron Heart Abschnitt 3
Tuppi

Antworten: 7
Hits: 121

21 Aug, 2019 09:29 36 Forum: André, Martina - RoboLove - Operation: Iron Heart

3
Jack hat Lennox in die Schranken gewiesen, das hat mir gefallen! Allerdings gefällt mir nicht, dass die beiden jetzt in die Höhle des Löwen sollen. Hoffentlich geht das gut! Ich habe Angst...

4
ui, es hat gefunkt. Schön! Aber das Event ist furchtbar! Ich kann Marci verstehen - und dann kommt jetzt der Vorschlag von MacIdiot, dass sie Jack über Nacht hergeben soll. Das gefällt mir überhaupt nicht. Am liebsten würde ich jetzt aufhören zu lesen, aber das tue ich Martina nicht an - auch wenn es mir schwer fällt...

Zitat:
b es wirklich Liebe sein kann, die Jack empfindet. Auch wenn er Gefühle empfinden kann, bleibt er immer noch ein Roboter, eine Maschine, von Menschenhand gemacht.

ja! Ich bin mir sicher! Er hat doch Gefühle implantiert bekommen! *schluchz* (nicht böse nehmen, will nur meine Meinung schreiben *lach*)
Zitat:
Was hat MacIntyre nur vor? ... Auf jeden Fall ist er ein sehr unsympathischer Mann.

für mich war er MacIdiot! Ich hab ihn irgendwann so genannt und das blieb auch so. Ein Widerling!
Zitat:
Da wurde in meinem Augen die Erotik zwischen zwei Menschen in den Schmutz gezogen. Ich bin reich, ich kann mir alles erlauben.

ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es in manchen "Schichten" wirklich so zugeht...

Thema: André, Martina - RoboLove Operation: Iron Heart Abschnitt 2
Tuppi

Antworten: 10
Hits: 132

21 Aug, 2019 09:16 31 Forum: André, Martina - RoboLove - Operation: Iron Heart

1
Marci ist mir ebenfalls sympathisch - im Gegensatz zu Rochelle, die zwar nett scheint, aber doch ein verwöhntes reiches Gör ist.
Jack hat sie gefunden - die Art war seltsam, aber ich habe Marcis Argwohn nicht lange geteilt. Ich habe schnell vermutet, dass er Jack ist. Schade, dass Rochelle tot ist - und Marci muss ja glauben, dass Jack es war. Nachdem jetzt alles was aus der Stadt raus will, kontrolliert wird, bin ich gespannt, wie es weiter geht...

2
Wow! Was für ein Unterfangen! Eine statistische Meisterleistung, die hoffentlich Erfolg hat. Eine Frage: der verletzte Roboter, der bei Cathrin auf dem Tisch lag und Schmerzen hatte, war das Jack?
Lennox ist mir nicht ganz geheuer - ich weiß nicht warum, aber ich traue ihm nicht...
Als Marci endlich von Will Abschied nehmen konnte, musste ich pausieren. Habe zwar schon vorher Taschentücher gebraucht, aber da brachen alle Dämme...

Zitat:
Cathrin nutzt den toten Will dafür, um Marci auf ihre Seite zu ziehen. Diese Show in ihrem Büro fand ich sehr abstoßend.

da gebe ich Dir recht!

Thema: André, Martina - RoboLove Operation: Iron Heart Abschnitt 1
Tuppi

Antworten: 15
Hits: 141

21 Aug, 2019 09:10 10 Forum: André, Martina - RoboLove - Operation: Iron Heart

etwas verspätet, aber Ihr wisst ja, warum. Und da ich die Einteilungen nicht wusste, hab ich zun jedem Kapitel was notiert...

Jack ist mir sympathisch - ein Roboter mit Herz und Gefühlen. Ich mag ihn und bin gespannt, wie sich das mit der Familie seines Kameraden entwickelt...

Zitat:
Netflix habe ich auch nicht.

ich auch nicht!
Zitat:
Mich stören die Zusammenfassungen nicht. Ich lese sie sogar. So kann ich sehen, was dir im letzten Kapitel wichtig war und es damit vergleichen, was mir als wichtig erschien.

war bei mir genau so!

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 9
Tuppi

Antworten: 48
Hits: 322

01 Aug, 2019 08:14 59 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

Zitat:
Sehr schade, aber auf den letzten paar Seiten hat Thierry es sich mit mir noch so richtig verdorben ... Und dann finde ich, dass er zu wenig Einsatz (oder gar keinen?) bei der Suche nach Rose gezeigt hat

ich bin froh, dass ich es nicht alleine so empfinde! Knuddel

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 9
Tuppi

Antworten: 48
Hits: 322

31 Jul, 2019 07:07 43 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

Zitat:
Das 1. Buch habe ich 2009 gelesen.

ich sogar 2: im Tal der Lügen im März und im November Tochter der Schuld - ich tippe mal auf Leserunde breit grins

hab oben eine Zahl geändert - hab das aktuelle Buch vergessen mit aufzulisten...

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 9
Tuppi

Antworten: 48
Hits: 322

30 Jul, 2019 14:38 29 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

Zitat:
Oh welches ist mir denn da durch die Lappen gerutscht?

dann muss ich es ja nicht mehr auflisten... breit grins


meine Mutter hat das Buch jetzt auch ausgelesen und ist ganz begeistert und wartet schon auf weitere! breit grins

Thema: einen schönen Wochenstart!
Tuppi

Antworten: 250
Hits: 75418

30 Jul, 2019 08:37 46 Forum: Plauderkiste

danke, wünsche ich auch allen! Guruppenknuddeln

ich bin froh, dass die 40°-Welle vorbei ist und ich wieder durchschnaufen kann. Es war schon heftig! Mehrere Tage in Folge zwischen 36 und 42° - das ist eindeutig zu viel!

Meine Wochen sind überschaubar - ich hab keine Kraft mehr für irgendwas. Selbst zur Krankengymnastik fahre ich mit dem Auto, weil ich es streckentechnisch und hitzetechnisch nicht mehr schaffe. Vllt jetzt diese Woche wieder (sind nur 700m - aber ich brauch zwischendrin ne Verschnaufpause).

Gestern war ich jetzt wieder bei Tupper, weil ich doch tatsächlich letzte Woche mal wieder eine kleine Party hatte (da muss ich nächste Woche auch nochmal hin und es abholen), dann hab ich Morgen und Donnerstag Krankengymnastik (eigentlich Di und Do, aber diese Woche hat sie einen Arzttermin, deshalb Mi), am Freitag hab ich Fußpflege und am Sonntag ist wieder Kartenspielen mit meinen Eltern. Zum Glück sind hier seit gestern Schulferien, sodass ich morgens auch nicht mehr ganz so früh raus muss... Nächste Woche muss ich auch wieder in die Röhre - mein jährliches MRT ist überfällig...

Lesen ist im Moment nicht so wirklich - aber es ist ja wieder Fußball! breit grins

Zeige Themen 1 bis 25 von 11801 Treffern Seiten (473): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH