Nethas Schmökerkiste (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/index.php)
- Buchgenre (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=3)
--- HORROR (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=197)
---- King, Stephen (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=670)
----- King, Stephen - Christine (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/threadid.php?threadid=1449)


Geschrieben von mausepfote am 01 Mar, 2009 um 16:55 02:

Daumen hoch! King, Stephen : Christine

Autor: Stephen King
Titel: Christine
Originaltitel: Christine
Verlag: Ullstein
Erschienen: Juni 2005
ISBN-10: 3548263062
ISBN-13: 978-3548263069
Seiten: 656
Einband: broschiert
Serie:


Autorenportrait
Zitat:
Stephen King wurde 1947 in Portland, Maine, geboren. Er war zunächst als Englischlehrer tätig, bevor ihm 1973 mit seinem ersten Roman 'Carrie' der Durchbruch gelang. Seither hat er mehr als 30 Romane geschrieben und über 100 Kurzgeschichten verfasst und gilt als einer der erfolgreichsten Schriftsteller weltweit. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.
Quelle: amazon

Eigene Inhaltsangabe:
Es ist die Geschichte von Dennis und Arnie, zwei Freunde, wobei man sagen muss, das Arnie der absolute Aussenseiter und Loser ist. Dennis hingegen ist sehr beliebt und der Star der Footballmannschaft, dennoch verstehen sich beide sehr gut. Bis Arnie dieses Auto entdeckt, eine verrostete, zerdellte Karre die auf einem Rasengrundstück vor einem verlotterten Haus steht. Es ist ein roter 58er Plymouth Fury und Arnie verhandelt sofort mit dem Besitzer. Schließlich geört das Auto ihm und er bringt es in einer Werkstadt unter, wo die Autos sebst repariert werden können. Mit der Zeit verändert sich Arnie ins negative und das Auto wird immer unheimlicher. Hinzu kommt eine Reihe von Todesfällen, hinter denen das Auto steckt, welches Arnie liebevoll Christine genannt hat. Alle Menschen, die Arnie jemals etwas böses getan haben, werden brutal ermordert. Christine kann sich selbst wieder her stellen, so dass man ihr keine Schramme nachweisen kann. Auch Arnies neue Freundin, eine wirkliche Schönheit, kann Arnie von dem Bann des Autos nicht fern halten. Am Ende kommt es zum Showdown, wo Dennis und Arnies Freundin um ihr Leben kämpfen müssen...

Meine Meinung
Das Buch ist relativ flach von der Geschichte her und sehr brutal geschrieben. Trotzdem brilliert Stephen King wieder mit seiner genialen Art zu Schreiben und seiner Umsetzung. Ausserdem schafft er es, dass man sich die Menschen und die Umgebung bildlich vorstellen kann, dieser Mann sprüht vor Horro-Gedanken!

Fazit:
4 sterne

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH